Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Getötete Studentin – Anklage wegen Mordes erhoben
Nachrichten Panorama Getötete Studentin – Anklage wegen Mordes erhoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 30.03.2017
Mit Blumen und Trauerschmuck wurde in Freiburg der getöteten Studentin gedacht. Quelle: dpa
Anzeige
Freiburg

Die 19 Jahre alte Studentin war im Oktober 2016 vergewaltigt und getötet worden. Sieben Wochen später war der Verdächtige festgenommen worden. Der Flüchtling hatte angegeben, 17 Jahre alt zu sein. Zwei von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebene Altersgutachten gehen jedoch davon aus, dass er zur Tatzeit mindestens 22 Jahre alt war. Weil Zweifel jedoch nicht ausgeräumt werden könnten, werde nach Jugendstrafrecht angeklagt, erklärte die Staatsanwaltschaft.

Von RND/dpa

Panorama „Steht hier noch immer dieses Klavier?“ - R&B-Star überrascht Fans am Londoner Bahnhof

Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat R&B-Star John Legend seine Fans in Großbritannien überrascht: Der mehrfache Grammy-Gewinner und Oscar-Preisträger gab in einem Bahnhof in London ein spontanes Klavier-Konzert.

30.03.2017

Medizinischer Notfall beim Landeanflug: Kurz vor dem Ziel in Albuquerque bricht der Co-Pilot einer Boing 737 zusammen – und stirbt. Die Maschine kann dennoch sicher gelandet werden. Die betroffene Fluggesellschaft American Airlines zeigt sich „tief bewegt“. Die Todesumstände sind noch unklar.

30.03.2017

Die Polizei hat in Duisburg eine Wohnung gestürmt. Offenbar gab es dabei auch eine Festnahme. Die Hintergründe sind unklar. Laut Medienberichten soll es keinen Terror-Hintergrund geben.

30.03.2017
Anzeige