Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Feuerinferno nach Unfall – sieben Menschen sterben
Nachrichten Panorama Feuerinferno nach Unfall – sieben Menschen sterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 04.01.2019
Nach einem Unfall in Florida gingen Fahrzeuge in Flammen auf, sieben Menschen starben. Quelle: WGFL-Gainesville via AP
Fort Lauderdale

Im Zusammenhang mit einem Fahrzeugzusammenstoß und einem ausgelösten Brand auf einer Autobahn in Florida sind sieben Menschen getötet worden. Die Kollision zweier Sattelschlepper und zweier Passagierfahrzeuge ereignete sich am Donnerstag (Ortszeit) auf der Interstate 75 etwa 1,6 Kilometer südlich von Alachua, wie die Behörden mitteilten. Dadurch sei Dieseltreibstoff ausgelaufen und ein Feuer ausgebrochen.

Mehrere Personen seien mit zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Zeitung „The Gainesville Sun“. Die Behörden hatten zunächst mitgeteilt, dass sechs Menschen getötet worden seien. Am Donnerstagabend ließen sie wissen, dass eine siebte Person gestorben sei.

Notfallteams löschten das Feuer. Der Brand war laut Behördenangaben so stark, dass er Teile der Straße beschädigte. Es war unklar, ob die Opfer bei der Kollision oder dem Feuer getötet wurden. Letzteres würde die Identifizierung schwieriger machen, sagte ein Sprecher der Verkehrspolizei von Florida, Patrick Riordan.

Von RND/AP