Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Emilia Clarke begeistert mit „Game of Thrones“-Tattoo
Nachrichten Panorama Emilia Clarke begeistert mit „Game of Thrones“-Tattoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 21.09.2018
„Game of Thrones“-Star Emilia Clarke. Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP
Los Angeles

Schauspielerin Emilia Clarke hat sich drei Drachen auf ihr linkes Handgelenk tätowieren lassen – als Erinnerung an ihre Rolle als „Mutter der Drachen“ Daenerys Targaryen in der Fantasy-Erfolgsserie „Game of Thrones“.

Clarke zeigte ihren Fans das Tattoo erstmals auf Instagram und schrieb dazu „MOD 4 LYFE!!!“ – „Für immer Mutter der Drachen“. Außerdem fügte sie hinzu, der Tätowierer habe sichergestellt, dass „Mama ihre Babys niemals vergessen wird“. Ganz überraschend ist der Schritt nicht: Clarke hatte bereits im Mai in der TV-Show „Live With Kelly and Ryan“ verraten, dass sie sich als Erinnerung einen Drachen tätowieren lassen will.

Die „Mutter der Drachen“ ist mit ihrem Tattoo in guter Gesellschaft: ClarkesGame of Thrones“-Kollegen Maisie Williams und Sophie Turner, die in der Serie Sansa und Arya Stark spielen, haben übereinstimmende Tätowierungen – als Erinnerung an den Tag, an dem sie für „GoT“ gecastet wurden.

Von seb/RND

„Suge“ Knight gehörte einst zu den Großen der Hip-Hop-Welt, bald muss er für lange Zeit hinter Gittern. Ein Deal mit der Staatsanwaltschaft erspart dem Ex-Rapmogul eine heftigere Strafe.

21.09.2018

Bei einem Fährunglück auf einem See in Tansania sind mindestens 97 Menschen ums Leben gekommen, Hunderte weitere wurden vermisst. Die Suche nach Überlebenden dauerte an.

21.09.2018

Schlagersängerin Vanessa Mai urlaubt in Kroatien und hat von dort ihre Fans mit einem Oben-Ohne-Bild erfreut. Nun legt sie noch einmal nach.

21.09.2018