Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Ehemuffel Hugh Grant hat geheiratet
Nachrichten Panorama Ehemuffel Hugh Grant hat geheiratet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 26.05.2018
Der britische Schauspieler Hugh Grant und seine Partnerin Anna Eberstein haben sich im kleinen Kreis das Ja-Wort gegeben. Quelle: dpa
London

Der britische Schauspieler Hugh Grant (57) hat geheiratet. Das berichteten mehrere Medien in Großbritannien übereinstimmend. Grant und seine schwedische Freundin Anna Eberstein (39) hatten sich demnach in kleinem Kreise in London das Jawort gegeben, wie die Zeitung „The Telegraph“ berichtete. Der Schauspieler, bekannt aus Liebesfilmen wie „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ und „Notting Hill“, galt bislang als ewiger Junggeselle.

Fotos des Paares zeigten die lachende Braut in einem kurzen, weißen Minirock und einer blauen Bluse. Sie trug einen einfachen, goldenen Ehering. An Hugh Grants Hand hingegen glänzte ein eher ungewöhnlicher verzierter Ring mit drei Steinen. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Grant hatte in der Vergangenheit immer wieder gesagt, er glaube nicht an die Ehe. 2016 etwa betonte er, das Geheimnis einer glücklichen Ehe seien Affären. Grant geriet immer wieder durch seine Beziehungen unter anderem mit Liz Hurley in die Schlagzeilen.

Von RND/lf/dpa

Panorama Gastbeitrag von Frank Sauer - Algorithmen kennen keine Moral

Militärs in aller Welt loten die Chancen autonomer Waffensysteme aus. Was aber, wenn künstliche Intelligenz Leben bedroht? Die Risiken sind langfristig viel größer als die Vorteile.

26.05.2018

In Serbiens Nachbarländern gilt schon länger Tempolimit 130 auf Autobahnen. Nun hat auch das Transitland die Geschwindigkeitsbegrenzung angepasst, aus Rücksicht auf Urlauber, die oft in die Radarfalle tappen.

26.05.2018

Die Iren warten derzeit auf das Ergebnis des Abtreibungsreferendums, Befürworter der Abschaffung des Verbots von Schwangerschaftsabbrüchen sind optimistisch. Aber auch in anderen Ländern der EU herrschen strikte Verbote. Ein Überblick.

26.05.2018