Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Diese Persönlichkeiten sind 2017 gestorben

Die Toten des Jahres Diese Persönlichkeiten sind 2017 gestorben

Die Toten des Jahres – wie immer hieß es auch 2017 von etlichen verehrten und geliebten Persönlichkeiten Abschied zu nehmen. Doch auch einige Schurken waren unter den prominenten Toten des abgelaufenen Jahres.

Voriger Artikel
Leben mit dem Klimawandel
Nächster Artikel
Weltweit begrüßen Menschen das Jahr 2018

Aus deutscher Sicht wohl der prominenteste Tote des Jahres 2017: der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl.

Quelle: dpa

Hannover. Nicht jeder, der berühmt ist, muss auch beliebt oder edel sein – die Namen des Diktators und Drogenbarons Manuel Noriega sowie der berüchtigte Sektenführer und Massenmörder Charles Manson stehen exemplarisch dafür, dass nicht jeder Abschied ein Verlust sein muss.

32fb3b6e-ee05-11e7-8226-b0aaceab32a3

Das 2017 hat wieder etliche Lücken gerissen, viele Prominente aus Kultur, Politik starben in den zurückliegenden Monaten. Wir erinnern an einige von ihnen.

Zur Bildergalerie

Doch viel stärker in unserer Erinnerung bleiben jene, die uns in unserem Leben bewegt, berührt oder begeistert haben – ohne, dass wir sie persönlich kannten. Wir zeigen eine Auswahl derer, die 2017 von uns gegangen sind – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

0bbac600-ee0a-11e7-8226-b0aaceab32a3

Das 2017 hat wieder etliche Lücken gerissen, viele Prominente aus Kultur, Politik starben in den zurückliegenden Monaten. Wir erinnern an einige von ihnen.

Zur Bildergalerie

Von RND/dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr