Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Tragischer Unfall in Österreich: Braut stirbt auf Weg zu Polterabend
Nachrichten Panorama Tragischer Unfall in Österreich: Braut stirbt auf Weg zu Polterabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 19.09.2018
Bei einem Junggesellinnenausflug sind 14 junge Leute von einem umstürzenden Traktor-Anhänger verletzt worden, nun ist die Braut ihren Verletzungen erlegen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Allhartsberg

Der Unfall ereignete sich bereits vor elf Tagen: Der Traktoranhänger war ins Schwanken gekommen und umgekippt, 13 der Frauen wurden gegen eine Mauer geschleudert und verletzt. Nun teilt die österreichische Kronen-Zeitung mit, dass die Braut den Unfall nicht überlebte. Sie starb an den Folgen des Sturzes im Krankenhaus.

Junggesellinnenausflug endet tragisch

Die Polizei ging davon aus, dass der Fahrer des Traktors zu schnell in eine Rechtskurve gefahren ist. Der Anhänger sei daher nach links umgestürzt und habe die Frauen gegen eine Steinmauer geschleudert und gedrückt. Dies habe die teils schweren Verletzungen verursacht. Ein Polizeisprecher sagte, dass der Transport „höchstwahrscheinlich gesetzeswidrig“ war. Alkoholisiert war der Fahrer laut Polizei nicht.

Ermittlungen gegen den Fahrer des Traktors laufen

Gegen den Lenker der Zugmaschine wird nun auch wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, teilte Karl Wurzer von der Staatsanwaltschaft St. Pölten mit. Bisher war dem Verdacht der fahrlässigen Gemeingefährdung und der fahrlässigen Körperverletzung in mehreren Fällen nachgegangen worden.

Von RND/dpa/hsc

Ein Mann, welcher wegen Diebstahls verurteilt wurde, entrichtet die verhängte Geldstrafe nicht. Er hat die Wahl zwischen dem Antritt der Ersatzfreiheitsstrafe oder einer sofortigen Zahlung an die Landeszentralkasse. Der Mann entscheidet sich für keines von beidem. Trotzdem kann er sein Leben in Freiheit fortsetzen.

19.09.2018

Sex darf kein Tabu sein, findet Papst Franziskus. Mit Jugendlichen sprach er während einer Audienz über das „Geschenk Gottes“ – und sogar die Pornoindustrie.

19.09.2018

US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune.

19.09.2018