Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Autofahrer fährt in Rettungsgasse Mann an
Nachrichten Panorama Autofahrer fährt in Rettungsgasse Mann an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 05.10.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Etterschlag

Ein Fahrer hat auf der Autobahn A96 bei München-Lindau in einer Rettungsgasse einen Mann angefahren und schwer verletzt. Der 43 Jahre alte Fahrer eines Geländewagens war am Donnerstag in einem Stau vor dem Etterschlager Tunnel im Kreis Starnberg einfach durch die Rettungsgasse gefahren, die die anderen Verkehrsteilnehmer für die Einsatzfahrzeuge gebildet hatten.

Grund für den Stau war wohl, dass die Höhenkontrolle ausgelöst wurde und infolge dessen die Fahrbahn in Richtung Lindau gesperrt wurde.

Ein 48 Jahre alter Lastwagenfahrer, der mit seinem Sattelschlepper auf den Standstreifen stand, stieg aus und wollte den Autofahrer von dem verbotenen Durchfahren der Rettungsgasse abhalten. Dabei wurde der Trucker von dem Geländewagen erfasst, der daraufhin an der Unfallstelle anhielt. Der Lkw-Fahrer wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

Von RND/dpa

Der Steuerprozess gegen den legendären Ex-Agenten Werner Mauss ist mit einem Schuldspruch zu Ende gegangen. Doch anders als von der Anklage gefordert, bleiben Mauss viele Jahre Gefängnis erspart.

05.10.2017

Drei Tage nach dem Massaker in Las Vegas werden immer mehr Details über die Tat bekannt. In dem Hotelzimmer, das Paddock gemietet hatte, fanden die Ermittler ein Schriftstück. Außerdem gehen die Ermittler davon aus, dass Stephen Paddock seine Flucht plante.

05.10.2017

Alle fünf noch lebenden ehemaligen US-Präsidenten wollen gemeinsam ein Benefizkonzert für die Hurrikan-Geschädigten in Texas, Florida und Puerto Rico besuchen.

05.10.2017
Anzeige