Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ausländische Touristen dürfen wieder nach Tibet

China Ausländische Touristen dürfen wieder nach Tibet

Die chinesische Himalaya-Region Tibet ist von Sonntag an wieder für ausländische Touristen zugänglich.

Voriger Artikel
Ex-KZ-Wächter Demjanjuk darf vorerst in den USA bleiben
Nächster Artikel
Piraten kapern erneut deutsches Schiff

Der Potala-Palast in der tibetischen Hauptstadt Lhasa.

Quelle: Teh Eng Koon/afp

Nach Angaben der örtlichen Tourismusbehörde haben sich bereits mehr als 100 Urlaubergruppen angemeldet. Im März hatten die chinesischen Behörden den Zugang für Besucher nach eigenen Angaben aus Sicherheitsgründen eingeschränkt. Rund um den 50. Jahrestag der blutigen Niederschlagung des Volksaufstands in Tibet waren Unruhen befürchtet worden.

Im vergangenen Jahr war Peking mit aller Härte gegen gewalttätige Proteste in Tibet und angrenzenden chinesischen Provinzen vorgegangen. Laut tibetischer Exil-Regierung gab es dabei 200 Tote, Peking zufolge 21.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr