Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Artist stürzt aus „Todesrad“ drei Meter in die Tiefe
Nachrichten Panorama Artist stürzt aus „Todesrad“ drei Meter in die Tiefe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 02.01.2019
Ein Artist des Zirkus „Flic Flac“ im Todesrad. (Archivfoto) Quelle: picture alliance / HMB Media
Kassel

Ein Artist des Zirkus „Flic Flac“ ist während einer Vorstellung aus dem sogenannten Todesrad etwa drei Meter tief in die Manege gestürzt. Wie ein Sprecher des Zirkus am Mittwoch berichtete, erlitt der Mann eine leichte Verletzung am Fuß. Er konnte nach ambulanter Versorgung im Krankenhaus wieder nach Hause gehen. „Ob er heute Abend bereits wieder auftreten kann, ist noch nicht bekannt“, sagte der Sprecher.

Die Vorstellung am Dienstagabend wurde nach dem Sturz während der letzten Programmnummer vorzeitig beendet – das traditionelle Finale aller Artisten fiel aus. Zuvor hatte die „Hessische/Niedersächsische Allgemeine“ (HNA) über das Thema berichtet.

Von RND/dpa