Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama 73-Jähriger stiehlt 600 Meter Gleise – Beute wiegt 90 Tonnen
Nachrichten Panorama 73-Jähriger stiehlt 600 Meter Gleise – Beute wiegt 90 Tonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 22.01.2019
Stillgelegte Gleise. Quelle: Uwe Zucchi/dpa
Görlitz

Die Polizei hat in Görlitz einen 73 Jahre alten Mann wegen des Vorwurfs des besonders schweren Diebstahls festgenommen. Der Mann soll gestohlene Eisenbahnschienen für 16.000 Euro verkauft haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Ihm wird vorgeworfen, Mitte vergangenen Jahres stillgelegte Bahngleise am Kodersdorfer Bahnhof (Landkreis Görlitz) auf einer Länge von rund 600 Metern entfernt und anschließend verkauft zu haben. Der Schrott wog den Angaben zufolge rund 90 Tonnen.

Bei dem Einsatz am Dienstagmorgen, an dem rund 80 Bundespolizisten beteiligt waren, wurden die Wohn- und Lagerräume des Verdächtigen, seiner Lebensgefährtin sowie eines mutmaßlichen Mittäters untersucht. Dabei wurden Bargeld im fünfstelligen Bereich sowie eine Schreckschusswaffe gefunden. Der polizeibekannte 73-Jährige sei bereits in der Vergangenheit mit dem Waffengesetz in Konflikt geraten, hieß es.

Von RND/dpa