Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Panorama
Bäckereimitarbeiter
Die Kündigung gegen einen  Bäckereimitarbeiter wegen des angeblichen Diebstahls von  Brotaufstrich bleibt unwirksam.

Die fristlose Kündigung gegen einen Bäckereimitarbeiter wegen des angeblichen Diebstahls von Brotaufstrich bleibt unwirksam. Das Landesarbeitsgericht Hamm bestätigte am Freitag ein entsprechendes Urteil des Arbeitsgerichts Dortmund.

  • Kommentare
mehr
Ansbach
Die Polizei hat die Befragung von Zeugen des Ansbacher Amoklaufs fortgesetzt.

Nach dem Amoklauf in einem Ansbacher Gymnasium suchen die Ermittler der 25-köpfigen Sonderkommission weiter nach dem Motiv des 18 Jahre alten Täters. Wie angekündigt wurde daher nach Polizeiangaben am Sonnabend die Befragungen von Schülern und Lehrern fortgesetzt.

mehr
Hamm

Offenbar ohne ersichtlichen Grund hat am Samstag auf offener Straße im nordrhein-westfälischen Hamm ein 25-Jähriger einen 24-jährigen Passanten mit einem Schwert bedroht.

  • Kommentare
mehr
München
Am S-Bahnhof gedenkt eine Frau dem durch Jugendliche totgeprügelten Dominik Brunnner gedenkt.

Eine Woche nach der tödlichen Münchner S-Bahn-Attacke hat eines der vier Kinder, vor die sich der Geschäftsmann Dominik Brunner schützend gestellt hatte, erstmals die grausame Tat geschildert.

mehr
München
Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) zapft am Sonnabend im Schottenhamel-Festzelt auf der Theresienwiese das erste Bierfass an.

Mit dem traditionellen Ruf „O’zapft is“ hat Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) am Sonnabend das 176. Oktoberfest eröffnet. Ude brauchte am Mittag nur zwei Schläge, um den Zapfhahn in das erste Fass mit Wiesn-Bier zu treiben.

mehr
Nach Amoklauf
Freiberg hat nach dem jüngsten Amoklauf in Ansbach Vorschläge, wie Schulen sicherer werden könnten.

Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, hat vor der Vorstellung gewarnt, man könne Schulen zum „Hochsicherheitstrakt“ machen. „Schulen haben meist mehrere Eingänge, es gibt meist nur Hausmeister und Sekretärin, es ist Bewegung, Kommen und Gehen.“

mehr
Nach Amoklauf
Trauer ins Ansbach nach dem Amoklauf.

Hätte man die Bluttat von Ansbach vermeiden können? Gab es Hinweise? Berliner Wissenschaftler erforschen die Psyche junger Amokläufer.

mehr
Anschläge
Nirgendwo sonst in Deutschland brennen so viele Autos wie in Berlin.

Nirgendwo sonst in Deutschland brennen so viele Autos wie in der Hauptstadt. Im vergangenen Jahr wurden dort nach Angaben des Berliner Landeskriminalamtes (LKA) 73 Fahrzeuge angezündet.

  • Kommentare
mehr
1 ... 3274 3275 3277 3279 3280 ... 3453
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr