Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien Stromausfall beim WDR – Sendungen fallen aus
Nachrichten Medien Stromausfall beim WDR – Sendungen fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 29.07.2017
Und plötzlich war der Strom beim WDR weg: Die „Aktuelle Stunde“ musste abgebrochen werden.  Quelle: dpa
Düsseldorf

 Beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) hat ein Stromausfall im Landesstudio in Düsseldorf das Programm durcheinander gewirbelt. Am Freitagabend habe zunächst die Sendung „WDR aktuell“ abgebrochen werden müssen, sagte ein Sprecher. Der Strom sei mitten in der Sendung ausgefallen. Nach Angaben des Sprechers war davon auch die „Aktuelle Stunde“ betroffen, die wenig später ausgestrahlt werden sollte. Stattdessen wurde ein Ersatzprogramm gesendet.

Die spätere Abendausgabe von „WDR aktuell“ wurde laut dem Sender von Köln aus produziert. Nach Angaben des Sprechers wird im Landesfunkhaus Düsseldorf derzeit das Stromnetz erneuert. Im Zuge dieser Arbeiten kam es offensichtlich zu dem Stromausfall.

Statt der geplanten Sendung improvisierten die beiden Moderatoren der "Aktuellen Stunde". Susanne Wieseler und Thomas Bug moderierten live vom Hof des Funkhauses. Später meldeten sich die beiden noch einmal bei Facebook zu Wort.

Wir haben leider technische Probleme. Deswegen gibt es eine kurze besondere Ausgabe der Aktuellen Stunde: Live aus unserer Redaktion in Düsseldorf.

Gepostet von Aktuelle Stunde am Freitag, 28. Juli 2017

Von RND/dpa/are