Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Netzwelt Netflix testet Eigenwerbung zwischen Episoden
Nachrichten Medien Netzwelt Netflix testet Eigenwerbung zwischen Episoden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 20.08.2018
Netflix testet Promo-Einspielungen zwischen Folgen. Quelle: Matt Rourke/AP
Los Gatos

Netflix experimentiert mit Werbung und spielt zwischen einzelnen Episoden kurze Clips ab. Dabei handelt es sich allerdings nicht um Anzeigen oder Werbespots für Produkte, sondern um Promos. Also kurze Trailer für andere Netflix-Shows, die die Nutzer sonst an anderer Stelle zu sehen bekommen. Die Netflix-Werbung ist personalisiert.

Noch ist das Ganze, wie die TechCrunch schreibt, ein Test, den nur wenige Nutzer weltweit überhaupt zu sehen bekommen. Ob das Feature für alle Nutzer eingeführt wird, hängt wohl davon ab, wie nützlich es sich für Netflix erweist. So wurde zum Beispiel auch vor Kurzem bekannt, dass Netflix ein neues Abo-Modell testet. Zwar können die Nutzer die Werbung auch überspringen, trotzdem sind viele von ihnen nicht gerade begeistert.

Von asu/RND

Wer selbst am Strand oder auf dem Weg zur nächsten Sehenswürdigkeit nicht auf Videospiele verzichten will, für den hat Entwickler Bandai Namco das vermeintlich ideale Werk parat: “Go Vacation“.

19.08.2018

Für wenig Aufwand versprechen sie sagenhafte Gewinne. Doch bei Facebook-Gewinnspielen sollten Sie vorsichtig sein. So erkennen Sie die Fakes.

17.08.2018

Kaum ein Firmenchef im Silicon Valley steht so unter Druck wie Tesla-Chef Elon Musk. Er selbst nennt seinen Gesundheitszustand „nicht gerade toll“. In einem Interview mit der „New York Times“ gewährt 47-Jährige einen Blick in sein Innenleben.

17.08.2018