Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Fernsehen Bösewicht aus „Game of Thrones“ spielt in Ufo-Serie
Nachrichten Medien Fernsehen Bösewicht aus „Game of Thrones“ spielt in Ufo-Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 20.07.2018
Aidan Gillen Quelle: foto: HBO
Anzeige
Los Angeles

In der Fantasyserie „Game of Thrones“ gehörte seine Figur zu den beliebtesten Bösewichten: Aidan Gillen war der intrigenfreudige Sir Peter Baelish, der in der siebten Staffel seiner längst verdienten Strafe zugeführt wurde.

In der neuen Science-Fiction-Serie „Project Blue Book“ des Senders History wird er mit der Untersuchung des Ufo-Phänomens in den Fünfzigerjahren beauftragt. Ein erster Trailer liegt vor, ein deutscher Termin steht noch aus. In der Serie von Filmemacher Robert Zemeckis („Forrest Gump“) spielen auch Laura Mennell und Michael Harney.

Spoiler für alle, die noch nicht alle Folgen von „Game of Thrones gesehen haben:

Von Matthias Halbig/RND

Blutige Zeiten stehen bevor. Der Streamingdienst Hulu hat die Serie „The Vampire Chronicles“ in Auftrag gegeben. Die Romanautorin Anne Rice erhofft sich von der Verfilmung Qualitäts- und Überwältigungsfernsehen à la „Game of Thrones“.

19.07.2018

Der Pay-TV-Sender schließt eine Partnerschaft mit dem britischen Streamingdienst DAZN und bietet der Gastronomie ein deutlich erweitertes TV-Sportangebot. In der kommenden Saison ist die UEFA Champions League zum ersten Mal allein im Bezahlfernsehen zu erleben.

19.07.2018

Die vierteilige Reihe „Schockwellen“ (Freitag, 20. Juli um 20.15 Uhr bei Arte) ist von wirklichen Kriminalfällen inspiriert, die die Öffentlichkeit entsetzten

18.07.2018
Anzeige