Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Fernsehen 3000. Folge: „Sturm der Liebe“ feiert Jubiläum
Nachrichten Medien Fernsehen 3000. Folge: „Sturm der Liebe“ feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 20.09.2018
„Sturm der Liebe“-Urgesteine: Die Schauspieler Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler), ihr Filmehemann Sepp Schauer (Alfons Sonnbichler, r) Mona Seefried (Charlotte Saalfeld, l) und Dirk Galuba (Werner Saalfeld). Quelle: picture alliance / dpa
München

Werner wird 75! Zu diesem besonderen Anlass reisen gleich mehrere Überraschungsgäste an den „Fürstenhof“. Doch bevor die fröhliche Feier losgehen kann, sorgt das Geburtstagskind Werner Saalfeld (Dirk Glaube) erstmal für große Aufregung. Am 20. September um 15.10 Uhr strahlt die ARD die große „Sturm der Liebe“-Jubiläumsfolge aus.

Wie eine echte Familienfeier

„3.000 Folgen sind schon eine Hausnummer, eine großartige Leistung des gesamten Teams. Dass beim Jubiläum Werners Geburtstag im Fokus steht, ehrt mich natürlich besonders“, sagt Schauspieler Dirk Glaube. „Am meisten habe ich mich aber darüber gefreut, alle wiederzusehen. Es hat sich fast wie eine echte Familienfeier angefühlt.“

Zur Jubiläumsfolge kehren einige beliebte „Sturm der Liebe“-Stars zurück: Gregory B. Waldis, Sarah Stork, Daniel Fünffrock, Moritz Tittel, Alexander Milz, Lucy Scherer und Birte Wentzek standen für die 3000. Episode in Gastrollen vor der Kamera.

Von Amina Linke / RND

Der Autor hinter „Game of Thrones“ wird 70. Die Fans drängen ihn, seine Fantasy-Sage zu vollenden. So gelassen bleibt George R. R. Martin.

20.09.2018

Nach seinem Sturz 2010 lag Alfred Biolek eine Zeit lang im Koma. Jetzt kehrt die TV-Legende zurück zu der Show, die er einst erfunden hatte: Als Gast feiert der 84-Jährige am Freitag sein TV-Comeback im „Kölner Treff“.

19.09.2018

Ein Fest für Fans: Erst räumt sie bei den Emmys in zwei Kategorien ab, dann verkündet Amy Sherman-Palladino Backstage auch noch den für 2018 geplanten Start der zweiten Staffel von „The Marvelous Mrs. Maisel“.

19.09.2018