Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Medien
Gehälter der ARD-Intendanten
Tom Buhrow ist als Intendant nicht nur Herr über den WDR, sondern gehört mit den 399.000 Jahresgehalt zu den Topverdienern bei der ARD.

Lange machte die ARD ein Geheimnis daraus, was ihr ganzes Programm denn nun kostet. Anfang September machte sie nun die Zahlen publik. Wenig überraschend liegen die Gehälter der Intendanten weit über 200.000 Euro im Jahr. Doch mit welchen Summen schlägt eine Tatort-Produktion zu Buche?

mehr
Nach mehrjähriger Flucht
Ein mutmaßlicher Betreiber des verbotenen Raubkopien-Portals kinox.to ist nach drei Jahren Flucht gefasst worden. (Symbolbild)

Nach drei Jahren Flucht ist den Behörden ein mutmaßlicher Betreiber des verbotenen Raubkopien-Portals Kinox.to ins Netz gegangen. Der 24-Jährige sei bereits Anfang Juni in der Kosovo-Hauptstadt Pristina festgenommen worden.

  • Kommentare
mehr
Hurrikan „Irma“
Kerry Sanders live auf MSNBC.

Apokalypse, Weltuntergang, Monster: Kein Superlativ war zu groß für Hurrikan „Irma“. Doch der mediale Ausnahmezustand zeigt: Wir haben ein Problem mit der Wahrnehmung.

  • Kommentare
mehr
Özdemir und Schäuble
Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir (l.), und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit Moderatorin Anne Will.

Zwei Wochen vor der Bundestagswahl trafen sich Cem Özdemir und Wolfgang Schäuble bei „Anne Will“ zum Duell zwischen Grünen und der CDU. „Wie viel Grün steckt in Schwarz?“, wollte die Moderatorin wissen.

mehr
Medien
Der Eintritt ist definitiv nicht frei: Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin, l.) und seine Kollegen (Tim Seyfi, Alice Dwyer) versuchen, in den Erotik-Club Sterntaler vorzudringen.

In Frankfurt sind die Nächte lang, und der nimmermüde Kommissar Marthaler behält trotz komplexer Materie erstaunlicherweise den Überblick. „Die Sterntaler-Verschwörung“ (Montag, 20.15 Uhr, ZDF) ist atmosphärisch dicht, ungemein spannend und wäre eigentlich Stoff genug für einen Zweiteiler gewesen. Oberstes Zuschauergebot also: Höllisch aufpassen!

  • Kommentare
mehr
Pop
Triumph unter der Sonne des Nordens: Im Juli 1982 traten die Rolling Stones (im Bild Mick Jagger) auch in Hannovers Niedersachsenstadion auf.

Von fliegenden Kürbissen, Primaballerinen auf Aphrodisiaka und dem Gänsehautgefühl, das einen befiel, als man zum ersten Mal die Glimmer Twins Mick Jagger und Keith Richards auf der Bühne sah. Erinnerungen an Rolling-Stones-Open-airs aus den Jahren 1982 bis 2014.

  • Kommentare
mehr
Livestream
Haben mehr als 40 Jahre Bandgeschichte auf dem Buckel: die Rolling Stones.

Die Rolling Stones sind schon längst im Rock-Olymp angekommen. Auf die faule Haut legen sich die Urgesteine aber nicht. Am Samstagabend treten sie Hamburg vor tausenden Menschen auf. Sehen Sie hier ab 17:20 Uhr im Livestream, wie die Fans der Band entgegenfiebern.

  • Kommentare
mehr
Serie
Der doppelte Franco: Vincent (hinter dem Tresen) führt eine Bar am New Yorker Times Square, sein Zwillingsbruder Frankie hat Ärger mit der Mafia.

Ein Barkeeper und sein Zwillingsbruder bringen die New Yorker Pornoszene in Schwung: James Franco gibt’s doppelt in „The Deuce“ (ab Montag, 11. September, 20.15 Uhr bei Sky), einer fesselnden Zeitreise in die wilden Siebzigerjahre.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 1047
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr