Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service

100 Jahre nach Untergang

„Titanic“ kommt in 3-D zurück ins Kino

Eine der erfolgreichsten Liebesgeschichten wird zum 100. Jahrestag des Untergangs der „Titanic“ wiederbelebt. Technisch überarbeitet und in 3-D kehren Leonardo DiCaprio und Kate Winslet am 5. April auf die Kinoleinwände zurück.
Foto: Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in einer der bekanntesten Szenen des Films „Titanic“.

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in einer der bekanntesten Szenen des Films „Titanic“.

© 20th Century Fox

London. „Titanic“, der Film zu dem im April 1912 auf seiner Jungfernfahrt gesunkenen Luxusliner, brach 1997/98 alle Rekorde. Als der Film in die Kinos kam, löste das Liebesdrama weltweit einen Hype aus, räumte elf Oscars ab und machte über 1,8 Milliarden Euro Umsatz.

Lange Zeit blieb er der erfolgreichste Film überhaupt, bis sich Produzent und Regisseur James Cameron mit dem 3-D-Spektakel „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ selbst übertraf.

Nach 14 Jahren kommt das Schiffsdrama jetzt zurück. Die neue Version unterscheidet sich kaum von dem, was man schon im Original gesehen hat. Optisch verjüngt mit den neuesten Effekten der Filmtechnik, kann der Zuschauer mit den Hauptcharakteren Rose und Jack jetzt in drei statt zwei Dimensionen mitfühlen.

„Die Überarbeitung ist nicht mit herkömmlichen 3-D-Produktionen vergleichbar“, sagte Filmkomponist James Horner. „Es kommen keine Gegenstände auf einen zugeflogen. Im Gegenteil, der Film hat eine vorher nicht dagewesene Tiefe bekommen.“

Mit der alten Geschichte neue Rekorde aufzustellen, ist nicht vorrangiges Ziel der „Titanic“-Macher. Cameron und Horner wollen mit der 3-D-Version die herangewachsene Generation, die den Film bisher nicht auf großer Leinwand gesehen hat, für den historischen Stoff begeistern – mit der emotionalen Wucht von einst und neuen Effekten.

„Die Überarbeitung ist wie ein Elvis-Presley-Konzert“, sagte Horner. „Man kennt zwar alle Lieder schon, wird aber trotzdem immer wieder aufs Neue in ihren Bann gezogen.“

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur PAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Peiner Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Veranstaltungen

Im Peiner Land ist was los

Welche Veranstaltungen gibt es im Landkreis Peine? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr


 

Blende 2014 - der PAZ Fotowettbewerb




Frage der Woche

Philipp Lahm tritt aus Nationalmannschaft zurück

Philipp Lahm ist nach dem Gewinn des WM-Titels aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Ist die Entscheidung richtig?

PAZ-Diskussionsforum




Soziale Netzwerke

Die PAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die PAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bilder aus dem Peiner Land

Tausende Besucher aus der gesamten Region kamen zum Tag der Braunschweigischen Landschaft nach Vechelde.

zur Galerie
Anzeige

Lokale Videos

Videos aus der Region

Von Konzerten über Ausstellungen bis hin zu aktuellen Ereignissen: Hier finden Sie Videos aus dem Peiner Land. In Kooperation mit ilsede.tv. mehr


 

Magazine

Zahlenrätsel

Täglich drei neue Sudokus

Das Zahlenrätsel Sudoku gibt es jeden Tag in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Die Apps der PAZ




PAZ Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf PAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Peine und Umgebung




Wetter-Video





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

myheimat