Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Foto: In diesem Jahr ist bei den Bayreuther Festspielen alles eine Nummer kleiner als 2013, als die Musikwelt, und nicht nur die, den 200. Geburtstag des größten aller Musikdramatiker aus Leipzig feierte. Bayreuth

Die Mutter aller Festivals

Mit „Tannhäuser oder der Sängerkrieg auf der Wartburg“ beginnen die 103. Bayreuther Festspiele - in diesem Jahr ohne Kanzlerin Angela Merkel. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Vorsicht vor dieser Frau: Trotz aller Warnungen verliebt sich Zhang Zili (Liao Fan) in die geheimnisvolle Wu Zhizheng (Kwai Lun-Mei). „Feuerwerk am helllichten Tage“

Leichenteile in der Nudelsuppe

Leichenteile auf dem Kohleförderband, Leichenteile in der Nudelsuppe, ein toter Polizist, malträtiert von Schlittschuhkufen: Der chinesische Regisseur Diao Yinan mag‘s blutig in „Feuerwerk am helllichten Tage“. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Foto: Mit „Lulu“ schuf der Dichter Frank Wedekind eine der schillerndsten und zugleich geheimnisvollsten Frauenfiguren des Theaters. Frank Wedekind wird 150

„... möchte ich eine Hure sein“

Ein Leben wie ein Feuerwerk: Vor 150 Jahren wurde in Hannover der Dichter Frank Wedekind geboren. Ein Blick auf seine Werke und den Mann hinter den Stücken über Liebe, Leid und Feuer. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Foto: Eine Schnapsflasche mit dem Bild der „Fettecke“ des Künstlers Joseph Beuys im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Witwe entsetzt

Künstler machen Schnaps aus Beuys „Fettecke“

Joseph Beuys hätte vielleicht darüber gelacht: Künstler haben aus einer seiner berühmten Fettecken Schnaps gebrannt. Die Künstlerwitwe Eva Beuys findet das aber gar nicht lustig. mehr

KommentareKommentar

„Sie werden uns überraschen“: Ellen Lorenz und Kathleen Rahn (rechts). Kunstvereinschefin Kathleen Rahn

Mit Gespür für die Kunst

Die neue Kunstvereinschefin Kathleen Rahn ist erstmals zu Gast im „Kunstsalon“ – und macht dabei auch programmatische Aussagen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Handarbeit: Surfen in Wacken. „Wacken 3D“ im Kino

Laut, superlaut, Krankenhaus

Aufwärmprogramm: Der Film „Wacken 3D“ wirft eine Woche vor dem diesjährigen Start einen Blick auf das weltgrößte Metalfestival in Wacken. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Foto: Eine Fußgängerbrücke führt künftig zu dem Weltkulturerbe in der Normandie. Ausflugsziel in der Normandie

Fußgängerbrücke zum Mont-Saint-Michel eröffnet

Zum weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Stararchitekten Dietmar Feichtinger. mehr

KommentareKommentar

Foto: „Wir wollen ein breit gefächertes Programm“: Die Masala-Organisatoren Gerd Kespohl (r.) und Basti Hofmann.Foto: Hagemann Interview mit Masala-Machern

„Ich würde gern mal eine Metalband einladen“

Zu was tanzt Kairo? Die Masala-Macher Gerd Kespohl und Basti Hofmann über Weltmusik und wie sie sich verändert. mehr

KommentareKommentar

Opern-air: 15 000 Zaungäste lauschen nach Angaben des NDR im Maschpark. Freiluftoper "Tosca" im Maschpark

Große Sänger, neuer Ort

Eine „Tosca“ für alle: Die NDR-Operngala hinter dem hannoverschen Rathaus begeistert die Massen. Hat das Modell eine Zukunft? mehr

KommentareKommentar

US-Schauspieler

James Garner mit 86 gestorben

Als tollpatschiger Ermittler „Detektiv Rockford“ wurde er berühmt, als Spieler „Maverick“ war er ein TV-Westernheld: Der US-Schauspieler James Garner ist mit 86 gestorben. mehr

KommentareKommentar

Foto: Diesmal darf Mark Wahlberg die Welt retten. Kritik zu „Transformers: Ära des Untergangs“

Die Welt liegt mal wieder in Schutt und Asche

Michael Bay setzt auf das bewährte „Transformers“-Erfolgsrezept. Auch im vierten Teil der Robotersaga kracht und knallt es, bis die Schauplätze in Schutt versinken. Mark Wahlberg löst Shia LaBeouf als Weltenretter ab. Der Film läuft seit dem 17. Juli im Kino. mehr

KommentareKommentar

US-Kinos Traumstart für vierten „Transformers“-Film
Filmkritik „Pain & Gain“ und wenig Spaß

Die Monty Pythons lassen alles tanzen – sogar Zähne. Monty Python Live

Der Papagei lebt

Monty Pathon haben sich  für zehn Abende mit dem selbstironischen Titel „Einer weniger, fünf kommen noch“ wiedervereinigt, um sich dann endgültig von der Bühne zu verabschieden. Alle 150 000 Karten wurden schnell verkauft, die letzte Show am Sonntag wird weltweit live in 1000 Kinos übertragen -auch nach Hannover. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 303

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur PAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Peiner Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Veranstaltungen

Im Peiner Land ist was los

Welche Veranstaltungen gibt es im Landkreis Peine? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr


 

Blende 2014 - der PAZ Fotowettbewerb




Frage der Woche

Philipp Lahm tritt aus Nationalmannschaft zurück

Philipp Lahm ist nach dem Gewinn des WM-Titels aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Ist die Entscheidung richtig?

PAZ-Diskussionsforum




Soziale Netzwerke

Die PAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die PAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bilder aus dem Peiner Land

WM-Party in Peine: Hunderte fieberten mit, als die deutsche Mannschaft sich zum Titel schoss. zur Galerie
Anzeige

Lokale Videos

Videos aus der Region

Von Konzerten über Ausstellungen bis hin zu aktuellen Ereignissen: Hier finden Sie Videos aus dem Peiner Land. In Kooperation mit ilsede.tv. mehr


 

Magazine

Zahlenrätsel

Täglich drei neue Sudokus

Das Zahlenrätsel Sudoku gibt es jeden Tag in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Die Apps der PAZ




PAZ Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf PAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Peine und Umgebung




Wetter-Video





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

myheimat