Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Kultur Toten Hosen treten bei Anti-Pegida-Demo auf
Nachrichten Kultur Toten Hosen treten bei Anti-Pegida-Demo auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 27.03.2017
Eine Riesen-Überraschung: Die Toten Hosen sind am auf dem Neumarkt in Dresden aufgetreten.  Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 Die Düsseldorfer fuhren am Montagabend versteckt auf einem Lastwagen vor der Frauenkirche vor. Ziel der Aktion sei es, dem unermüdlichen Einsatz der Pegida-Gegner Respekt zu zollen, sagte Sänger Campino der Deutschen Presse-Agentur.

„Im Grunde macht dieses Häufchen von Kämpfern den Job aller demokratisch gesinnten Leute in der gesamten Republik, und kaum einer beachtet das.“

Zur Galerie
Mit einem Überraschungsauftritt bei einer Anti-Pegida-Demonstration in Dresden haben die Toten Hosen ein Zeichen gegen Rechts gesetzt.

Gegen die wöchentlichen Pegida-Kundgebungen gehen in Dresden regelmäßig etwa 100 bis 200 Menschen auf die Straße.

Nach einigen Liedern setzte sich der Wagen zusammen mit mehreren hundert begeisterten Demonstranten bei bestem Wetter in Bewegung, berichtete die Dresdner Neueste Nachtrichten. Der Konvoi stoppte unter anderem auch auf dem Altmarkt, auf dem auch die islamfeindliche Demonstration von Pegida abgehalten wurde.

Unter den Augen der Pegida-Demonstranten ging das Konzert mit bekannten Liedern der Hosen gegen Rechts weiter, so die DNN. Neben den eigenen Songs spielten die Punker auch den bekannten Ärzte-Song „Schrei nach Liebe“.

Von RND/dpa

Kultur Kleines großes Comeback - Thomas Anders rockt die USA

Mitten in Washington steht Thomas Anders auf einer der begehrtesten Bühnen der Stadt und singt vor ausverkauftem Haus. Am Sonnabend warten erneut weitere 5000 Fans in Boston, ebenso am Sonntag in Seattle. Was ist los mit den Amerikanern, dass es ihnen bis zu 150 Euro wert ist, die immer gleichen Songs längst vergangener Zeiten zu hören?

31.03.2017

Oscar-Preisträgerin Caroline Link („Nirgendwo in Afrika“) führt bei der Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie Regie. Damit bringt Ufa Fiction gemeinsam mit Feine Filme und Warner Bros. nach „Ich bin dann mal weg“ bereits den zweiten Bestseller von Kerkeling in die Kinos.

27.03.2017

Man hasste sie oder man liebte sie, dazwischen gab es in den 1990er Jahre eigentlich nichts. Jetzt ist die Kelly Family zurück – mit neuen Liedern, aber ohne Maite und Paddy.

26.03.2017
Anzeige