Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Kultur Ein Film fürs Brettspiel: Monopoly soll ins Kino kommen
Nachrichten Kultur Ein Film fürs Brettspiel: Monopoly soll ins Kino kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 18.01.2019
Mit der Oscar-Moderation hat es nicht geklappt, dafür darf Kevin Hart nun die Hauptrolle im Monopoly-Film spielen. Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dp
Los Angeles

Playmobil hat seinen eigenen Film, Lego zeigt bald den zweiten, in „Pixels“ wandern sowieso alle bekannten Spielfiguren umher. Nun soll auch das BrettspielMonopoly“, das in so manchen Familien für Streit gesorgt hat, verfilmt werden.

Das Branchenmagazin „Deadline“ berichtet, dass Schauspieler Kevin Hart, der gerade seinen Traum als Oscar-Moderator endgültig begraben hat, für den Monopoly-Film über „Los“ gehen soll – oder auch nicht. Die Planung befinden sich noch in einer frühen Phase, denn weder Autor noch Drehtage wurden bisher festgelegt.

Was kann die Handlung von einem Monopoly-Film sein?

Auch über die mögliche Handlung ist nichts bekannt. Ob die Aktionskarten beim Spiel einen Hinweis geben könnten? „Gehe nicht über Los“, „Begib dich ins Gefängnis“, „Du hast 2000 Mark bei einem Schönheitswettbewerb gewonnen“, könnten da schon einen recht verworrenen Plot für Hauptdarsteller Kevin Hart ergeben. Oder es läuft so, wie es sich meist am Ende des Spiels entwickelt: Einer besitzt alle Straßen und die Schlossallee samt Hotel, einer weint und der dritte räumt heimlich die Bank aus.

Von RND/goe

Der Autor Robert Menasse hat in einem Zeitungsartikel die Rede eines Politikers erfunden – und geriet dadurch in die Kritik. Vor der Verleihung des rheinland-pfälzischen Literaturpreises kündigt er einen Kurswechsel an.

18.01.2019

Katarina Frostenson verlässt die Schwedische Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt – nach einem Skandal um Frostensons Ehemann Jean-Claude Arnault ist die Akademie handlungsunfähig geworden.

18.01.2019

Instagram ist eine schöne Welt. Sie ist voller weiter Himmel und voll von Kunst. Nun ist das Video „Toto Forever“ als Kunstwerk aus der namibischen Wüste zum Hit geworden. Das zeigt, wie wenig Instagram für die Kunst taugt.

18.01.2019