Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kultur
Nach langer Krankheit
Schauspieler Andreas Schmidt stirbt im Alter von 53 Jahren.

Der Schauspieler Andreas Schmidt ist tot. Er starb im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit am Donnerstag in Berlin. Schmidt hinterlässt eine Frau und einen neun Jahre alten Sohn. Schmidt wurde als Darsteller in Filmen wie „Sommer vorm Balkon“ bekannt und wirkte in zahlreichen Fernsehreihen wie „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ mit.

mehr
Mit 72 Jahren
Joy Fleming.

Die Sängerin Joy Fleming ist tot. Sie starb im Alter von 72 Jahren, wie ihr Sohn und ihr Manager am Donnerstag bestätigten.

mehr
Theaterstreit
Rund 200 Einsätzkräfte der Polizei sind seit dem Vormittag vor der Berliner Volksbühne.

Die Besetzung der Berliner Volksbühne ist nach gut einer Woche beendet. In dem Theater am Rosa-Luxemburg-Platz hatten sich bis Donnerstag noch 21 Versprengte aufgehalten, die ihren Protest aufrecht hielten. Einige von ihnen mussten die Beamten heraustragen.

  • Kommentare
mehr
Kino
Königin in später Blüte: Victoria (Judi Dench) ist fasziniert von ihrem indischen Höfling Abdul Karim (Ali Fazal). Ihre Thronmüdigkeit ist wie verflogen.

Schon einmal – vor 20 Jahren – hat Judi Dench Queen Victoria gespielt. In „Victoria & Abdul“ (Kinostart am 28. September) erzählt Regisseur Stephen Frears von ihrer Freundschaft zu einem indischen Diener. Auch Frears istkein Debütant in Sachen Royals. Er inszenierte vor elf Jahren „The Queen“ über Elizabeth II.

  • Kommentare
mehr
Kino
Guckt aus der Röhre: Pennywise (Bill Skarsgard) schwebt in den Kanälen der Stadt und lässt Kinder verschwinden. Eine Gruppe von Freunden nimmt den Kampf mit ihm auf.

Stephen Kings Clown Pennywise verbreitet seinen Schrecken im Kino und im Städtchen Derry. Aber er pflanzt auch die Saat einer unverbrüchlichen Kinderfreundschaft. Sieben glorreiche Loser treten in Andy Muschiettis Horrorfilm „Es“ (Kinostart am 28. September) gegen das Böse an.

  • Kommentare
mehr
Kino
Das Pferd, das es wert ist: Rock my Heart mit Paul (Dieter Hallervorden) und Jana (Lena Klenke).

Zwei Verweigerer ergeben ein Superteam: Die herzkranke Jana bringt einen sturen Gaul zum Laufen. Der Rennstall des alten Paul könnte also gerettet werden. „Rock my Heart“ (Kinostart am 28. September) ist eine Pferdeoper mit einem starken Schauspielerdoppel – „Fack ju Göhte“-Star Lena Klenke und Dieter Hallervorden.

  • Kommentare
mehr
Kino
Ein zärtlicher Moment: Adrian (Jeremy Miller) und seine Mutter (Verena Altenberger) schauen sich den Sternenhimmel an.

Ein Junge wächst in einem Drogenhaushalt auf. Adrian Goiginger erzählt in dem Atem raubenden Drama „Die beste aller Welten“ (Kinostart am 28. September) die Geschichte seiner eigenen Kindheit. Gewidmet hat er den Film seiner Mutter, die im Alter von nur 39 Jahren starb.

  • Kommentare
mehr
Kino
Festgefahren: Die Niederlage bei einem provinziellen Speedway-Rennen ist der Tiefpunkt in der Odyssee von Lightning McQueen (rechts). Wird ihm ein Comeback gelingen?

Tschüss, Lightning McQueen: „Cars 3: Evolution“ (Kinostart am 28. September) erzählt, warum man aufhören sollte, solange es noch schön ist. Eine Regel, die hoffentlich auch die Leute bei der Computertrickschmiede Pixar beherzigen.

  • Kommentare
mehr
1 2 3 5 7 8 ... 700
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr