Menü
Anmelden
Nachrichten Diese Promis löschten ihre Accounts bei Twitter und Co

Diese Promis löschten ihre Accounts bei Twitter und Co

Im Oktober 2016 wurde Kim Kardashian am Rande der Pariser Fashion Week Opfer eines Überfalls. Danach wurde es ruhig um den sonst so mitteilungsbedürftigen Reality-Star.

Quelle: AP

Erst gut drei Monate später kehrte sie in die sozialen Medien zurück. BeiInstagram postete sie ein Bild ihrer Familie.

Quelle: Instagram/Kim Kardashian

Der britische Sänger Ed Sheeran hatte offenbar genug von Hasskommentaren im Netz. Im Juli 2017 machte er seinen Twitter-Account dicht. Seitdem gibt es dort nur noch automatisierte Beiträge von Instagram. Zuvor hatten ihn Fans von Musikerkollegin Lady Gaga massenhaft angegriffen. Sie hatten aus einem Interview fälschlicherweise eine Anspielung auf die Sängerin herausgelesen.

Quelle: KEYSTONE

Bei Instagram stellte Lady Gaga die Vorwürfe richtig. „Ich liebe Ed“, schrieb sie zu einem gemeinsamen Foto. Auch für seinen Gastauftritt in der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ hagelte es Kritik.

Quelle: Instagram

Alles andere als Begeisterung lösten Bilder von Justin Bieber und Sofia Richie im vergangen Jahr aus: Die Fans überschütteten die beiden mit Hasskommentaren. Als sich dann auch noch seine Ex-Freundin Selena Gomez einmischte, wurde es dem Sänger zu viel. Er löschte seinen Account. Doch auch Bieber hielt nicht lange durch.

Quelle: NOTIMEX
PAZ

19 Bilder - BMW-Treffen

Bilder

17 Bilder - Ü30 Oktober 2017

Bilder

18 Bilder - ü30-PeTer

Bilder

16 Bilder - Eulenmarkt PeTer

Bilder

17 Bilder - UJZ

Bilder

14 Bilder - PeTer - Hoffest 2017

Bilder

20 Bilder - e-Auto Test Mittwoch

Anzeige