Menü
Anmelden
Nachrichten Auto rast in London in Menschenmenge

Auto rast in London in Menschenmenge

Mehrere Menschen sind am Samstagnachmittag in London von einem Auto erfasst und verletzt worden. Ein Mann sei festgenommen worden, teilte die Metropolitan Police mit. Quelle: AP
Die Hintergründe des Vorfalls an der bei Touristen beliebten Exhibition Road im Stadtteil South Kensington waren zunächst völlig unklar. Die drei großen Museen in der Nähe wurden nach Informationen der BBC evakuiert. Quelle: AP
Dabei handle es sich um das Natural History Museum, das Science Museum und das Victoria and Albert Museum an der Exhibition Road. Der Vorfall hatte sich gegen 15.21 Uhr MESZ ereignet. Eine BBC-Reporterin schilderte, dass das Auto zuvor quer über die Straße gefahren sei. Quelle: dpa
Sie habe das Natural History Museum verlassen, als es in der Nähe zu dem Vorfall gekommen sei. Es habe ausgesehen, als sei das Auto gegen große Steine am Straßenrand gefahren. Quelle: imago/i Images
Sie habe auch eine Gruppe von Menschen gesehen, die um ein oder zwei Personen auf dem Gehweg herum gestanden habe, berichtete die Journalistin. Quelle: imago/i Images
PAZ

19 Bilder - BMW-Treffen

Auto & Verkehr

6 Bilder - Fotostrecke: Kaufberatung für E-Bikes

Bilder

17 Bilder - Ü30 Oktober 2017

Bilder

18 Bilder - ü30-PeTer

Bilder

16 Bilder - Eulenmarkt PeTer

Bilder

17 Bilder - UJZ

Bilder

14 Bilder - PeTer - Hoffest 2017

Bilder

20 Bilder - e-Auto Test Mittwoch

Anzeige