Menü
Anmelden
Nachrichten Absturz bei Bottrop: Heißluftballon hängt in Strommast fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Absturz bei Bottrop: Heißluftballon hängt in Strommast fest

Bei Wind und Regen bergen Monteure von Hochspannungsleitungen in 80 Meter Höhe die Hülle des verunfallten Heißluftballons, der sich an der Spitze eines Hochspannungsmastes verfangen hatte und abzustürzen drohte.

Quelle: Gottfried Czepluch

Bei Wind und Regen bergen Monteure von Hochspannungsleitungen in 80 Meter Höhe die Hülle des verunfallten Heißluftballons, der sich an der Spitze eines Hochspannungsmastes verfangen hatte und abzustürzen drohte.

Quelle: Gottfried Czepluch

Bei Wind und Regen bergen Monteure von Hochspannungsleitungen in 80 Meter Höhe die Hülle des verunfallten Heißluftballons, der sich an der Spitze eines Hochspannungsmastes verfangen hatte und abzustürzen drohte.

Quelle: Gottfried Czepluch
PAZ

29 Bilder - Weihnachtsmarkt Peine

PAZ

8 Bilder - Für den guten Zweck

PAZ

10 Bilder - Erstes Adventswochenende

PAZ

12 Bilder - Peine

Auto & Verkehr

5 Bilder - Fotostrecke: Audi 100 wird 50 Jahre alt