Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwölfjähriger rennt bei Rot über die Straße und wird schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Zwölfjähriger rennt bei Rot über die Straße und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 11.11.2018
Quelle: Christina Hinzmann
Hamburg

Ein zwölf Jahre alter Junge ist im Hamburger Stadtteil Bramfeld trotz roter Ampel über eine Straße gelaufen und schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge hatte der Junge am Sonnabendmittag einen Linienbus auf der anderen Straßenseite erreichen wollen, als er auf die Straße rannte.

Eine 50-jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ihn mit ihrem Auto. Der Zwölfjährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und blieb unmittelbar neben dem Linienbus liegen, wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen sagte. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Von RND/dpa