Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Schwerverletzte bei Autounfall
Nachrichten Der Norden Zwei Schwerverletzte bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 03.10.2017
Quelle: Archiv (Symbolbild)
Anzeige
Hildesheim

Das Auto sei in eine Böschung geschleudert und dann gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. „Vermutlich“ habe der Fahrer seine Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn nicht angepasst, schrieb die Polizei. Die beiden Insassen wurden in nahe gelegene Krankenhäuser eingeliefert. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

lni

Autofahrer müssen am Montag auf der A1 bei Osnabrück mit Behinderungen rechnen. Ein Laster hat dort große Mengen Klärschlamm verloren. Die Heckklappe des Lasters hatte sich geöffnet, wodurch der Schlamm auf die Fahrbahn lief. 

02.10.2017

Ein Jäger hat in Walsrode im Landkreis Heidekreis aus einem Irrtum heraus ein Islandpferd mit seinem Jagdgewehr erschossen. Der 65-Jährige hatte das dunkelbraune Tier vom Hochsitz aus für ein Wildschwein gehalten. 

03.10.2017

Bei einem Spiel in der Fußball-Kreisliga in Braunschweig hat es am Sonntag eine wilde Schlägerei gegeben, bei der mehrere Personen verletzt wurden. Eine von ihnen trug sogar schwere Verletzungen davon. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. 

02.10.2017
Anzeige