Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Kinder beim Brand eines Hauses verletzt
Nachrichten Der Norden Zwei Kinder beim Brand eines Hauses verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 21.01.2016
Quelle: Symbolbild
Hann. Münden

Dadurch stand schon kurze Zeit später die Wohnung im zweiten Obergeschoss in Flammen. Die Kinder im Alter von 9 und 15 Jahren stürzten beim Verlassen des Hauses und verletzten sich dabei. Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand unter Kontrolle. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 50 000 Euro. Die genaue Ursache für die Verpuffung war zunächst unklar.

lni

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen einen früheren Pfarrer zahlt das Bistum Hildesheim einer jungen Frau eine Geldsumme in Anerkennung ihres Leids. Anlass dafür ist die Entscheidung der Berliner Staatsanwaltschaft vom 6. Januar, keine weiteren strafrechtlichen Ermittlungen in diesem Fall mehr aufzunehmen.

20.01.2016

Wer Ende des Jahres ein Bad in der Nordsee nahm, brauchte nicht ganz so mutig wie sonst zu sein. Die Wassertemperatur lag auf Rekordtiefniveau. Ob die Erwärmung ein Trend ist, der mit dem Klimawandel einhergeht, müssen Wissenschaftler noch klären.

20.01.2016
Der Norden Silvesterübergriffe in Hamburg - Polizei sucht mögliche Sex-Täter mit Fotos

Die Hamburger Polizei fahndet mit Fotos nach zwei mutmaßlichen Sex-Tätern der Silvesternacht. Die Männer stünden im Verdacht, eine 18-jährige Frau sexuell genötigt zu haben, teilten die Beamten am Mittwoch mit.

20.01.2016