Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zehn verendete Rinder auf Bauernhof entdeckt
Nachrichten Der Norden Zehn verendete Rinder auf Bauernhof entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 26.10.2017
Verendete Tiere auf Bauernhof entdeckt. Quelle: dpa
Anzeige
Wrestedt

  Auf einem Bauernhof in Wrestedt im Kreis Uelzen sind bei einer Kontrolle zehn verendete Rinder entdeckt worden. Fünf weitere Tiere mussten nach Angaben eines Kreissprechers vom Donnerstag eingeschläfert werden. Der Landwirt, der am Mittwoch bei der Kontrolle nicht auf dem Hof angetroffen wurde, sei schon aktenkundig und habe Auflagen einhalten müssen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet. 

Weitere Tiere seien vom Kreisveterinäramt auf eine Weide gebracht worden, wo sie nun von einem anderen Landwirt mit Futter versorgt werden. Die Veterinäre seien am Donnerstag zu erneuten Kontrollen auf den Hof gefahren. Es seien jedoch keine weiteren toten Tiere entdeckt worden. Von zwei verendeten Rindern seien nun Proben genommen worden, um die Todesursache festzustellen.

Von dpa

Bei einem Zusammenstoß von drei Lastern auf der A2 bei Braunschweig ist am Donnerstag ein Lkw-Fahrer getötet worden. Die Autobahn ist derzeit in Richtung Berlin voll gesperrt.

26.10.2017

Ein 18-Jähriger ist als blinder Passagier auf einem Tanklaster mitgefahren. Die Polizei erwischte den jungen Mann auf der Autobahn 29 in der Nähe von Varel (Kreis Friesland).

26.10.2017

Der Pottwal ist angepasst für ein Leben im offenen Ozean mit tiefem Wasser. Immer wieder verirren sich junge Meeressäuger jedoch in die flache Nordsee. Warum schwimmen sie in diese für sie tödliche Sackgasse? Ein Büsumer Forscher glaubt, die Antwort zu kennen.

26.10.2017
Anzeige