Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Betrunkener Ladendieb klaut Wodka und Steaks
Nachrichten Der Norden Betrunkener Ladendieb klaut Wodka und Steaks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 19.06.2018
Der Ladendieb hat seinen Rausch im Polizeigewahrsam ausgeschlafen. Quelle: Uwe Dillenberg
Wolfsburg

Am Montagvormittag ist ein betrunkener Ladendieb in Wolfsburg festgenommen worden. Wie die Polizei Wolfsburg mitteilte, hatte der 43-Jährige eine Flasche Wodka aus einem Lebensmittelmarkt in Wolfsburg in seine Hose gesteckt und war damit aus dem Laden gegangen, ohne die Ware zu bezahlen.

Alkoholtest ergab 2,51 Promille

Eine aufmerksame Mitarbeiterin des Ladens beobachtete den Vorgang und alarmierte die Beamten. Bei den weiteren Ermittlungen zeigte sich, dass der Mann bereits zuvor auf dieselbe Weise fünf Steaks aus dem Markt gebracht und sie in der Nähe in einem Gebüsch deponiert hatte.

Als ein Alkoholtest einen Wert von 2,51 Promille ergab, wurde der Beschuldigte zur Verhinderung von weiteren Straftaten in Gewahrsam genommen. Bis zum Abend hatte der Mann seinen Rausch ausgeschlafen.

Von RND/af

Die Niedersachsen haben im Herbst einen zusätzlichen Tag frei: Der Landtag hat am Dienstag trotz heftiger Kritik über eine Gesetzesänderung abgestimmt, die den Reformationstag zum neuen Feiertag macht.

19.06.2018

Besonders in den Sommermonaten kommt es in den Kliniken häufig zu Blutengpässen. Wenn die Spender in den Urlaub fahren, fehlt häufig der Nachschub – auch in Niedersachsen. Das kann sogar dazu führen, das Operationen verschoben werden.

19.06.2018

Die Temperaturen steigen in Niedersachsen. Wie stark, das soll ein Klimareport nachzeichnen, der der Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte nachspürt. Ein beunruhigender Trend ist aber bereits klar.

22.06.2018