Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Vollsperrung der A27: Transporter kippt mit acht VW-Neuwagen um
Nachrichten Der Norden Vollsperrung der A27: Transporter kippt mit acht VW-Neuwagen um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 22.06.2018
Acht neue Fahrzeuge befanden sich auf dem havarierten Autotransporter. Quelle: Polizei Verden
Verden

Wie die Polizei mitteilte, hat sich der Unfall am Freitagmorgen gegen 4.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Verden-Ost und Walsrode-West ereignet. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der Lkw-Transporter eines 22-jährigen Fahrers von der Fahrbahn ab. Als der junge Mann versuchte gegenzulenken, verlor er die Kontrolle über Sattelschlepper, der daraufhin in die Mittelleitplanke fuhr. Dabei riss der Anhänger mit acht VW-Neuwagen ab und kippte um, so die Polizei weiter. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt.

Wegen der Aufräumarbeiten war die A 27 in Richtung Süden zeitweise voll gesperrt. Es kam zu kilometerlangen Staus.

Von RND/mbo

Großeinsatz für die Feuerwehr in Hildesheim: Gleich an drei verschiedenen Stellen sind am Donnerstagabend Lauben und Gartenhäuser angezündet worden. Damit hält eine Brandserie seit Januar weiter an.

22.06.2018

In Hamburg-Schnelsen kommt der Autobahnverkehr am Wochenende unter den Deckel. Um die Fahrspuren neu einzurichten, sind zwei Sperrungen erforderlich. Vom Berufsverkehr am Montagmorgen sollen die Anwohner der A7 nur noch wenig mitbekommen.

22.06.2018

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Zwischenahn sind am Donnerstag insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Ein 56-Jähriger wurde beim Linksabbiegen plötzlich von einem 22-jährigen Autofahrer überholt. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Autos.

22.06.2018