Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Viele Motorradunfälle bei Sommerwetter in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden Viele Motorradunfälle bei Sommerwetter in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 13.10.2018
In Niedersachsen führten die sommerlichen Temperaturen zu zahlreichen Motorradunfällen auf den Straßen. Quelle: Symbolbild/imago
Hannover

Das warme und sonnige Herbstwetter lockt nicht nur an den Strand, sondern zieht auch Motorradfahrer an - mit teils tragischen Folgen.

Am Sonnabend stieß ein 28-jähriger Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache im Landkreis Friesland mit einem Auto zusammen. Der Motorradfahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, der 50-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Ansonsten blieben er und seine Mitfahrer, ein 11-jähriges Kind und seine Frau, unverletzt.

Am Freitagabend verstarb ein 32-Jähriger auf der Autobahn 1 nahe Sittensen im Landkreis Rotenburg. Bei einem Überholmanöver touchierte er ein Auto, verlor die Kontrolle und stieß mit der Leitplanke zusammen.

Auch in Resse bei Hannover kam ein Motorradfahrer am Freitag beim Überholen auf der Landstraße von der Fahrbahn ab und starb. Ebenfalls am Freitag ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Landestraße 401 zwischen Egestorf und Langreder gegen einen Baum geprallt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Am Donnerstagabend wurde ein Biker schwer verletzt, weil ihm ein Autofahrer die Vorfahrt nahm. Nach dem Unfall im Landkreis Ammerland sei der Schwerverletzte in eine nahe gelegene Klinik gebracht worden.

 Bereits am Mittwoch starb ein 45-Jähriger bei einem tragischen Unfall bei Wolfenbüttel. In einer langgezogenen Kurve kam der Mann von der Fahrbahn am und stieß gegen einen Baum.

Von RND/sis/dpa

Auf der A1 nahe Sittensen ist am Freitagabend ein 32-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Bei einem Überholmanöver touchierte er ein Auto, verlor die Kontrolle und stieß mit der Leitplanke zusammen.

13.10.2018

Zwei Unfälle innerhalb weniger Stunden: In der Grafschaft Bentheim hat es am Sonnabend an der selben Kreuzung gleich zweimal gekracht. Zehn Personen wurden dabei leicht verletzt.

13.10.2018

Am Freitag hat eine Autofahrerin in Salzgitter beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen und angefahren. Der Mann wurde schwer am Kopf verletzt. Vermutlich hatte die Autofahrerin Alkohol getrunken.

13.10.2018