Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Chemie-Experiment missglückt - Schülerin verletzt
Nachrichten Der Norden Chemie-Experiment missglückt - Schülerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 06.05.2017
Quelle: Christian Elsner
Goslar

Während des Chemieunterrichtes an der Adolf-Grimme Gesamtschule in Goslar ist ein Experiment mit Salzsäure aus dem Ruder gelaufen. Dabei atmete eine 14-jährige Schülerin versehentlich Salzsäuredämpfe ein und erlitt eine Reizung der Atemwege. Die Schülerin wurde aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Göttingen geflogen. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 13 Uhr.

dpa/man

Die erste Landesbuslinie Niedersachsens hat den Betrieb aufgenommen. Die „S35“ verbindet im Stundentakt in rund 30 Minuten Westerstede und Oldenburg. Weitere Landesbuslinien sollen folgen, der Minister hofft auf 15 in den kommenden drei Jahren.

05.05.2017

Kostenloses WLAN gibt es ab sofort rund um das Hildesheimer Rathaus und auf dem Marktplatz. Das teilte die Stadt am Freitag mit. Der Hildesheim HotSpot ist ohne Registrierung zugänglich. 

05.05.2017

In Buxtehude fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach einem Räuber. Als Vorlage für die Zeichnung dient ein Foto von Bushido. Der Berliner Rapper findet das gar nicht lustig und zieht in einem aktuellen Video auf seinem Youtube-Kanal gehörig über die Polizei in Niedersachsen her. 

05.05.2017