Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Drei Tote bei Unfall mit  Kleinwagen
Nachrichten Der Norden Drei Tote bei Unfall mit  Kleinwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 28.03.2018
In zwei Teile zerrissen: In dem Wrack starben bei Dörverden drei Menschen. Quelle: dpa
Anzeige
Dörverden

   Bei einem schweren Unfall im Landkreis Verden sind am Mittwoch drei junge Menschen ums Leben gekommen. Der Kleinwagen des 29 Jahre alten Fahrers sei am Nachmittag bei regennasser Fahrbahn in einer Kurve von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Auf der Kreisstraße zwischen der Gemeinde Dörverden und dem Dorf Westen prallte das Auto daraufhin mit der Seite gegen einen Baum. Der Wagen wurde in zwei Teile gerissen. Für den Fahrer sowie zwei 14 und 19 Jahre alte Mitfahrer kam jede Hilfe zu spät. Die drei starben noch an der Unfallstelle. Warum der Fahrer mit dem Auto plötzlich von der Straße abkam, ist noch unklar.

Von dpa

Sieben Jahre leitete er die Finanzbehörde, nun ist Peter Tschentscher der neue Erste Bürgermeister im Hamburger Rathaus. Anders als sein Vorgänger Olaf Scholz ist der SPD-Politiker bundesweit noch wenig bekannt.

31.03.2018
Der Norden FDP, Grüne und Humanisten fordern: - „Das Tanzverbot endlich streichen“

67 Stunden darf bis Karsamstag nicht getanzt werden –eine Regelung, die abgeschafft werden sollte, findet die Landtagsopposition und die Humanistische Union

31.03.2018

Ein Friedhofsgärtner soll verantwortlich für die sogenannten Göhrde-Morde sein. Die Polizei will deshalb nun das ehemalige Haus des mutmaßlichen Serienmörders durchsuchen.

31.03.2018
Anzeige