Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Frau überschlägt sich bei Einparkversuch
Nachrichten Der Norden Frau überschlägt sich bei Einparkversuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 28.11.2018
Dieses Einparkmanöver in Uelzen ging spektakulär daneben. Quelle: Polizei Lüneburg
Uelzen

Statt in einer Parklücke hat der Einparkversuch einer 67 Jahre alten Frau in Uelzen durch eine Verkettung von Umständen auf dem Dach liegend geendet. Zunächst touchierte die Frau einen am Straßenrand stehenden Wagen und wich nach links aus, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dadurch geriet sie auf die Gegenfahrbahn und verriss das Lenkrad nach rechts. Dann touchierte sie einen Pflanzenschutzbügel und einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau und ihre Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand ein Schaden von 30.000 Euro.

Die Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht. Quelle: Polizei Lüneburg

Von RND/güm/lni

Sein Vorgänger hat im Protest den Vorstand verlassen. Doch Ali Ünlü, neuer Chef der Ditib, bestreitet jetzt im großen HAZ-Interview, dass der Moscheeverband einen neuen Kurs fährt.

28.11.2018

Geistesgegenwärtig hat ein Lokfahrer einen schweren Unfall verhindert: Er leitete bei Ganderkesee (Kreis Oldenburg) eine Notbremsung des ICE ein, als er am Mittwochmorgen einen Kleintransporter auf den Gleisen sah.

28.11.2018

Wo andere sich mit der ein anderen Lichterkette begnügen, geben sich Wilhelm Balke (Hellendorf) sowie Martina und Sven Borchart (Delmenhorst) richtig viel Mühe: Ihre festlich beleuchteten Häuser haben es zu einiger Bekanntheit gebracht.

28.11.2018