Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
LKA fasst Drogenkuriere auf A2

Vier Festnahmen LKA fasst Drogenkuriere auf A2

Zwei mutmaßliche Drogenkuriere aus Holland wurden auf der A2 bei Bad Eilsen mit mehreren Kilogramm Haschisch und Marihuana erwischt. Im Anschluss kam es zu Hausdurchsuchungen in Hameln. Zwei weitere Männer wurden festgenommen.

Voriger Artikel
Weil prämiert Lebensmittel aus Niedersachsen
Nächster Artikel
OVG Lüneburg kippt Mehrarbeit für Lehrer

Symbolfoto

Quelle: dpa

Bad Eilsen/Hameln. Das niedersächsische Landeskriminalamt (LKA) und der Zollfahndungsdienst haben vier mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen. Zudem seien mehrere Kilogramm Haschisch und Marihuana sichergestellt worden, sagte eine LKA-Sprecherin am Dienstag. Bei den Festgenommenen handele es sich um zwei Holländer und zwei Männer aus Hameln. Gegen drei von ihnen wurden Haftbefehle erlassen.

Nach einem Bericht der "Deister- und Weserzeitung" hatten die Fahnder am Wochenende zunächst die beiden Holländer an der Autobahn 2 nahe Bad Eilsen (Kreis Schaumburg) gefasst. Anschließend durchsuchten sie in Hameln zwei Wohnungen und nahmen die beiden anderen Männer fest. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, sagte die LKA-Sprecherin. Weitere Angaben wollte sie deshalb nicht machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr