Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Diese Bahnstrecken sind noch gesperrt
Nachrichten Der Norden Diese Bahnstrecken sind noch gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 31.10.2017
Auf einigen Fernverkehrsstrecken fahren auch am Montag noch keine Züge. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover
Tote, Verletzte und erhebliche Schäden hat das Sturmtief „Herwart“ am Wochenende in Europa hinterlassen. Vor allem in Norddeutschland wütet das Sturmtief.

"Herwart" hat den Bahnverkehr mit voller Wucht getroffen: Mit Orkanböen fegte das Tief über Deutschland hinweg und brachte den Bahnverkehr zum Erliegen. Mittlerweile sind die meisten Strecken wieder freigegeben, Behinderungen gibt es noch im Fernverkehr rund um Hamburg und in Schleswig-Holstein.

S-Bahn Hannover

Der Bahnhof Hannover-Nordstadt ist nach einem Oberleitungsschadens wieder geöffnet. Ebenso der Bahnhof Dedensen. Alle S-Bahnen fahren laut Bahn wieder.

Regionalverkehr

Die Regionalzüge der Deutschen Bahn in Niedersachsen und Bremen fahren wieder, es kann aber noch vereinzelt zu Ausfällen und Verspätungen kommen.

Fernverkehr

Seit Montagmorgen fahren laut Bahn wieder Züge von Hannover nach Berlin, Magdeburg und Dresden sowie Bremen, Braunschweig und Wolfsburg. Es können dabei immer noch einzelne Verbindungen ausfallen. Reisende sollen vor Fahrtantritt die Verbindungen hier kontrollieren. Am Nachmittag wurde dann die Strecke Hamburg – Berlin wieder freigegeben, lediglich die IC-Züge fielen am Montag noch aus.

Diese Strecke ist noch gesperrt:

  • Hamburg-Harburg – Cuxhaven: 

Die Bahn hat eine Sonderhotline eingerichtet, diese ist unter 08000 996633 kostenlos erreichbar. Die Deutsche Bahn bietet allen Reisenden an, ihre am Sonntag gültigen Tickets zu stornieren oder kostenlos umzutauschen (hier finden Sie das Onlineformular). Zudem können alle für Sonntag und Montag gültigen Tickets bis einschließlich 6. November zur Fahrt auf der gebuchten Verbindung genutzt werden. Zugbindungen bestehen nicht. Sitzplatzreservierungen können umgetauscht werden.

Nordwestbahn

  • Die Züge fahren wieder auf allen Strecken.

Metronom

  • Die Züge fahren wieder auf allen Strecken. Zwischen Stade und Cuxhaven gibt es einen Ersatzverkehr wegen einer geplanten Baustelle.

Enno

  • Die Züge fahren wieder auf allen Strecken. 

Erixx

  • Die Züge fahren wieder auf allen Strecken.

frs/sbü

Die schwere Sturmflut in der Nacht zum Sonntag hat auf der ostfriesischen Insel Wangerooge Massen an Sand weggespült. Der Strand soll wieder aufgeschüttet werden – allerdings erst im Frühjahr. Es ist nicht das erste Mal, dass die Gemeinde dafür viel Geld ausgeben muss.

30.10.2017

Trotz des schweren Sturms über Norddeutschland hat sich ein Kitesurfer in Butjadingen an der Nordseeküste aufs Meer gewagt und ist dabei schwer verunglückt.

29.10.2017

In Deutschland hat es mindestens zwei Todesopfer durch Sturmtief "Herwart" gegeben. Am Jadebusen in Niedersachsen wurden zwei Männer in ihrem Camper von den Fluten überrascht – nur einer von beiden überlebte. Auch in Mecklenburg-Vorpommern starb ein Menschen durch den Sturm, als ein Motorboot sank.

29.10.2017
Anzeige