Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Jugendliche sprengen Party einer 16-Jährigen
Nachrichten Der Norden Jugendliche sprengen Party einer 16-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 22.05.2018
Steinfeld

Rund 50 ungeladene Gäste haben am Freitagabend die Geburtstagsparty einer 16-Jährigen außer Kontrolle gebracht. Wie die Polizei mitteilte, feierte die Jugendliche im Elternhaus in Steinfeld im Landkreis Vechta mit etwa 40 Gästen, als sich eine Gruppe mit vielen angetrunkenen Jugendlichen vor der Tür versammelte und dort randalierte. Nachbarn meldeten die Ruhestörung. Die anwesenden Eltern des Mädchens waren nach Angaben eines Polizeisprechers mit der Situation vollkommen überfordert.

Auch die Beamten aus Lohne benötigten Unterstützung durch Streifen aus Damme und Vechta sowie einer Besatzung mit Diensthunden, um für Ruhe zu sorgen. Nur langsam entfernten sich die ungebetenen Partygäste und stahlen dabei noch ein Kennzeichen eines Einsatzwagens. Ein 18-Jähriger wurde Gewahrsam genommen, weil er die Gruppe immer wieder aufwiegelte. Die Polizei prüft Straf- und Bußgeldverfahren und führt weitere Befragung durch, weil nicht auszuschließen ist, dass es in der Umgebung weitere Zerstörungen gegeben hat.

Von dpa

Etwa 60 Vermummte haben in Hitzacker das Grundstück eines Polizeibeamten gestürmt und dessen Familie eingeschüchtert sowie bedroht. Die Randalierer sollen der linken Szene angehören.

19.05.2018

Auf dem Weg in das lange Pfingstwochenende ist wieder Geduld gefragt: Auf den Autobahnen in Niedersachsen gibt es an diesem Sonnabend zahlreiche Staus. Hier ist die Übersicht.

19.05.2018

Die Einstellung von 650 Fachkräften für die Inklusion hatte die damalige Kultusministerin Frauke Heilgenstadt (SPD) 2017 versprochen. Tatsächlich gab es aber viel weniger Jobs.

21.05.2018