Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Spargelernte mit neuem Rekord
Nachrichten Der Norden Spargelernte mit neuem Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 08.08.2017
Erfolgreich: Die Spargelernte in Niedersachsen erreichte einen neuen Rekord. Quelle: dpa

Im Vergleich zu 2013 beträgt das Plus sogar knapp 30 Prozent.

Die Produktionssteigerung sei darauf zurückzuführen, dass die Spargelbauern ihre Anbaufläche kontinuierlich vergrößert hätten, berichteten die Statistiker. Die Fläche stieg von 4300 Hektar im Jahr 2013 auf zuletzt rund 5100 Hektar. Zugleich erhöhte sich der Ertrag auf den neuen Rekordwert von 5,91 Tonnen je Hektar.

Bundesweit hat Niedersachsen mit knapp 25 Prozent der Erntemenge seine Stellung als Spargelland Nummer eins weiter ausgebaut. 2016 hatte der Anteil noch etwa 22 Prozent betragen. Mit Abstand folgten Brandenburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

lni

In Seesen (Kreis Goslar) brennt seit Montagvormittag eine Lagerhalle. Die Feuerwehr konnte den Großbrand bisher noch immer nicht löschen, sie hat nach eigenen Angaben weiterhin zahlreiche Glutnester zu bekämpfen.

08.08.2017
Der Norden „Aktenzeichen XY... ungelöst“ - Polizei hofft auf Hinweise nach Mord an Baby

Etwa 14 Jahre nach dem ungeklärten Mord an einem neugeborenen Mädchen im Solling rollt die Polizei den Fall noch einmal auf. Von einem Beitrag in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ am Mittwoch erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise zur Identität.

08.08.2017

In einer Gaststätte in Hameln ist am Sonntagvormittag hinter dem Tresen ein Toter gefunden worden. Er wurde nach Angaben der Polizei Opfer eines Gewaltverbrechens – nun kennen die Ermittler seine Identität. Kurze Zeit später nahm die Polizei einen 38-jährigen Tatverdächtigen fest.

08.08.2017