Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Segelboot läuft zweimal auf Grund
Nachrichten Der Norden Segelboot läuft zweimal auf Grund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 25.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Ostfriesland

Ein Segelboot ist auf der Ems gleich zweimal auf Grund gelaufen. Das Boot hatte zuvor seinen Hauptanker im Watt verloren, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag mitteilte. Der 71 Jahre alte Schiffsführer habe danach bei Campen in Ostfriesland zu ankern versucht. Wegen ungünstiger Wetterbedingungen sei das Boot aber auf Grund gelaufen.

Rettungsdienst muss zweimal eingreifen

Der niederländische Seenotrettungsdienst und die Feuerwehr eilten dem Segler zu Hilfe. Er setzte am Samstagmorgen seine Fahrt fort - fuhr sich aber bereits wenige Stunden später am Nachmittag vor Emden erneut fest. Das Boot wurde erneut aus seiner misslichen Lage gezogen. Nun ermittelt die Polizei. Der 71-Jährige sei ein Neueinsteiger im Segelsport gewesen.

Von RND/dpa

Ein betrunkener Fahrgast hat am Sonntag um 0.30 Uhr einem Busfahrer auf der A2 ins Lenkrad gegriffen. Der Bus kam daraufhin in Höhe vom Kreuz Hannover-Ost von der Autobahn ab, eine Frau wurde schwer verletzt.

25.06.2018

Um die weltweit steigende Zahl an Menschen zu ernähren, sind auch Insekten als Nahrungsmittel notwendig, sagen Experten. Sind Insektenburger nur ein Gag oder steckt dahinter wirklich mehr Nachhaltigkeit?

25.06.2018

Tödlicher Unfall im Kreis Hildesheim am frühen Montagmorgen: Ein 38-Jähriger prallte zwischen Brüggen und Wettensen mit seinem Auto gegen einen Baum. Er starb noch an der Unfallstelle.

25.06.2018