Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Jetzt auch Hildesheim: Schulausfall wegen defekter Heizung
Nachrichten Der Norden Jetzt auch Hildesheim: Schulausfall wegen defekter Heizung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 25.01.2019
In Hildesheim fällt am Freitag an zwei Schulen der Unterricht aus. Quelle: dpa
Hildesheim

Nun hat es auch Hildesheim erwischt: Am Freitag fällt an gleich zwei Schulen in der niedersächsischen Stadt der Unterricht aus. Grund ist ist in beiden Fällen eine defekte Heizungsanlage. Betroffen sind die Walter-Gropius-Schule sowie die Hermann-Nohl-Schule.

Hildesheim ist somit die nächste Stadt in Niedersachsen, in der in der jüngeren Vergangenheit Schulen aufgrund einer defekten Heizung geschlossen werden mussten. In den vergangenen Wochen war dies bereits unter anderem l an der IGS Süd in Langenhagen bei Hannover, der Hagenberg-Grundschule in der Göttinger Weststadt oder bereits im November an der Grundschule Eicken-Bruche in Melle im Kreis Osnabrück der Fall.

Schulträger haben Probleme, Handwerker zu bekommen

Thorsten Bullerdiek vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund räumte ein, dass es derzeit zu Schulausfällen wegen defekter Heizungen kommt. „Wir haben ein großes Problem damit, wegen des Vergaberechtes Handwerker zu bekommen.“ Veränderungen im Vergaberecht würden gerade im Landtag diskutiert. Dass die Kommunen wegen knapper Etats notwendige Wartungen auf die lange Bank schieben, sei nicht der Grund. An solchen Schlagzeilen habe kein Bürgermeister Interesse.

Landeselternrat: Argumente „vorgeschoben“

Aus Sicht des Landeselternrates sei der Hinweis auf die bürokratischen Hürden „vorgeschoben“, sagte Finke. „Die Schulträger sollten ihrer Verpflichtung mehr nachkommen, die Schulen in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten“, forderte er. Es dürfe auch nicht sein, dass in unterschiedliche Schulformen unterschiedlich investiert werde, so dass in Hauptschulen weniger Geld fließe als in Gymnasien. „Ein flächendeckender Unterricht sollte nach den gleichen Maßstäben möglich sein“, sagte Finke.

Die Kritik seitens der Eltern dürfte nach dem Schulausfall in Hildesheim sicherlich nicht leiser werden.

Von RND/ms/dpa

„Bauernkinder“ werden gehänselt und gemobbt, auch von Lehrern. Jetzt wehren sich die Jugendlichen von Niedersachsens Bauernhöfen - mit cleveren Klamotten.

27.01.2019

Die niedersächsischen Landeskirchen sprechen sich für ein Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen aus. Ihr Vorsitzender Bischof Ralf Meister unterstützt eine entsprechende Petition.

24.01.2019

Die Luftrettung des ADAC musste im vergangenen Jahr mehr Einsätze fliegen als im Jahr zuvor. Besonders häufig waren innere Erkrankungen der Grund für die Rettung per Luft.

24.01.2019