Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Mann richtet Pistole auf Autofahrer – und dann auf Polizisten
Nachrichten Der Norden Mann richtet Pistole auf Autofahrer – und dann auf Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 09.09.2018
57-Jähriger zielt mit Pistole auf Polizisten. Quelle: dpa
Schöppenstedt

Ein 57-jähriger Radfahrer hat am Sonntag zwischen Bansleben und Schöppenstedt zunächst einen Autofahrer und kurz darauf in Schöppenstedt zwei Polizeibeamte bedroht. Wie die Polizei mitteilte, zielte der Mann auf den Kopfbereich der 39 und 56 Jahre alten Beamten.

Es gelang den beiden Polizisten, den bewaffneten Mann zu überwältigen. Dabei setzten sie Pfefferspray ein, ein Beamter gab einen Schuss ab, der ein parkendes Auto beschädigte.

Der 57-jährige Radfahrer trug bei seiner Festnahme eine Platzwunde davon. Er wurde nach ärztlicher Behandlung in Gewahrsam genommen.

Das Motiv des 57-Jährigen ist noch unbekannt, die Ermittlungen dauern an.

Von RND

200 rothaarige Menschen aus ganz Europa haben sich am Wochenende in Hamburg getroffen und sich selbst gefeiert. Die „Redhead Days“ wurden ins Leben gerufen, um ein positives Zeichen für für die Haarfarbe zu setzen.

09.09.2018
Der Norden Niedersächsischer Integrationspreis - Hier gärtnern 15 Nationen nebeneinander

In Osnabrück gelingt die Integration am Gartenzaun. Der Kleingärtnerverein „Deutsche Scholle“ bekam dafür den Niedersächsischen Integrationspreis.

09.09.2018

Ein 18-Jähriger hat im Landkreis Ammerland zwei Männer auf offener Straße mit einem Messer attackiert. Die 24 und 26 Jahre alten Opfer wurden schwer verletzt.

09.09.2018