Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Wüstenfuchs folgt Frau bis in ihre Wohnung
Nachrichten Der Norden Wüstenfuchs folgt Frau bis in ihre Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 17.07.2018
Der anhängliche Wüstenfuchs. Quelle: Polizei
Salzgitter

Wüstenfuchs „Marvin“ hat es sich bei einem morgendlichen Spaziergang in Salzgitter in einer fremden Wohnung auf einem Stuhl gemütlich gemacht. Der zutrauliche, scheinbar herrenlose Wildhund (Vulpes zerda) lief einer Frau am Dienstag einfach bis in ihre Wohnung nach. Die alarmierte Polizei brachte nach eigenen Angaben das Tier in einen Zoo nach Braunschweig, wo ein implantierter Chip ausgelesen wurde. Zwischenzeitlich konnten auch „Marvins“ Besitzer ausfindig gemacht werden, die den Ausreißer wieder mit nach Hause nahmen.

Wüstenfüchse mit ihren großen Ohren sind weltweit die kleinste Wildhundart und leben in Wildnis in Nordafrika. In Deutschland dürfen sie nach Angaben der Tierschutzorganisation Pro Wildlife legal als Haustiere gehalten werden.

 

Von dpa

Nach einer Panne in einer Baustelle auf der Autobahn 31 bei Lathen (Kreis Emsland) beginnt ein Autofahrer mit dem Reifenwechsel. Plötzlich nähert sich ein Sattelschlepper. Der 21-Jährige rettet sich noch geradeso rechtzeitig hinter die Leitplanke, bevor der Lkw den Wagen erfasst.

17.07.2018

Ein 13-Jähriger ist am Montagabend im Landkreis Rostock durch einen Stromschlag verletzt worden. Der Junge hatte in der Nähe eines Messhäusschens gespielt, das nicht ausreichend gesichert war.

17.07.2018

13 Prozent aller Neueinstellungen in Niedersachsens Schulen waren letztes Schuljahr Quereinsteiger. Der Beruf des Lehrers wird auch bei Fachfremden immer beliebter – unumstritten ist der Quereinstieg aber nicht.

17.07.2018