Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Vier Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto
Nachrichten Der Norden Vier Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 24.09.2018
Quelle: Symbolbild
Salzgitter

Bei einem Unfall mit einem zivilen Einsatzwagen der Polizei in Salzgitter sind vier Menschen verletzt worden. Das Fahrzeug sei mit eingeschalteter Sirene und Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Der Fahrer eines vorausfahrenden Wagens habe die Signale allerdings nicht bemerkt und sei nach links in eine Straße abgebogen.

Glück im Unglück

Das Polizeiauto, das gerade zum Überholen angesetzt hatte, konnte nicht mehr ausweichen und krachte in das andere Fahrzeug. Sowohl die 22 Jahre alte Polizistin und ihr 28 Jahre alter Kollege, als auch die 25 und 29 Jahre alten Insassen des anderen Autos verletzten sich bei dem Unfall am Sonntagabend leicht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Von lni

Der Prozess um den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Walaa, zieht sich weiter in die Länge. Bis Weihnachten wurden Termine angesetzt. Das ist der aktuelle Stand.

24.09.2018

Das Singen, Tanzen und Musizieren kommt für viele Kinder und Jugendliche zu kurz. Vielerorts fällt Musikunterricht aus. In Hannover treffen sich Musikpädagogen aus ganz Deutschland - auch um für ihr Fach zu werben.

24.09.2018

Pünktlich mit dem kalendarischen Herbstanfang hat der Sommer sich von Niedersachsen verabschiedet. Der gesamte Norden erlebte am Sonntag Dauerregen und einen Temperatursturz. Auch die kommenden Tage werden kaum besser.

23.09.2018