Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Auto landet in Schaufenster von Kneipe
Nachrichten Der Norden Auto landet in Schaufenster von Kneipe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 09.03.2018
Anzeige
Salzgitter

  Ein 46-Jähriger ist mit seinem Auto in das Schaufenster einer Kneipe in Salzgitter-Bad gefahren. Der Autofahrer und seine zwei 10 und 14 Jahre alten Kinder wurden bei dem Unfall schwer verletzt, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Fahrer sei alkoholisiert gewesen und besitze vermutlich auch keinen Führerschein. Teile der Fassade der Kneipe sowie zwei andere Fahrzeuge seien beschädigt worden. Der Sachschaden wird laut Polizeiangaben auf 20.000 Euro geschätzt.

Die Gäste in der Kneipe blieben unverletzt.

Von dpa

Gleich zweimal musste die Feuerwehr am Donnerstag Menschen aus Hamburger Gewässern retten. Einen Mann zogen die Retter aus dem Eis der Außenalster, einen zweiten aus dem Wasser der Elbe.

08.03.2018

Naturschutzverbände in Niedersachsen sehen den ökologischen Waldumbau in Gefahr. Ein neuer Leitfaden des Umwelt- und des Agrarministeriums gebe der Forstwirtschaft zu viel Spielraum und enge die Landkreise bei der Ausweisung von Schutzgebieten ein,  kritisiert der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND). Waldbesitzer dagegen fühlen sich enteignet.

11.03.2018

Dieser Fall sorgte auch wegen seiner Fahndungsmethoden für Aufsehen. Ein vierjähriges Mädchen wurde sexuell schwer missbraucht. Die Polizei veröffentlichte Fotos vom Opfer und konnte den mutmaßlichen Täter schnell fassen. Der steht nun vor Gericht.

08.03.2018
Anzeige