Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Fußgänger rettet Betrunkenen aus Wassergraben
Nachrichten Der Norden Fußgänger rettet Betrunkenen aus Wassergraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 14.05.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Oldenburg

Es gelang ihm, den Kopf des stark unterkühlten Mannes über Wasser zu halten, bis ein Krankenwagen eintraf. Der Betrunkene war nur mit Unterhose, Socken und einem Schuh bekleidet.

Die Polizei geht davon aus, dass der 56 Jahre alte Mann ins Wasser fiel, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte.

dpa

Die Polizei hat die Softair-Waffen von drei jungen Männern einkassiert, die damit bei Schießübungen in einem Wald in Salzgitter erwischt worden sind. Ein Spaziergänger hatte die drei im Alter zwischen 20 und 24 Jahren am Samstagabend beobachtet und es mit der Angst zu tun bekommen.

14.05.2017

An den meisten der 272 Badestellen zwischen Nordseeküste und Harz ist die Wasserqualität zu Beginn des Sommers ausgezeichnet. Das geht aus dem Badegewässer-Atlas hervor, den das Landesgesundheitsamt pflegt.

14.05.2017

Bei einer Explosion auf einem Motorboot im Hafen von Leer sind ein 70 Jahre alter Mann und eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden. Die Ursache für das Unglück sei noch ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher am Sonnabend.

13.05.2017