Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Autodieb baut Unfall – und bringt den Wagen zurück
Nachrichten Der Norden Autodieb baut Unfall – und bringt den Wagen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 10.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Hatte er ein schlechtes Gewissen? Ein Unbekannter hat am vergangenen Wochenende in Northeim ein Auto geklaut, damit einen Unfall verursacht und den Wagen anschließend wieder dem Besitzer zurückgebracht.

Die Schlüssel für den Audi A6 haben laut Polizeiangaben offen im Wohnhaus des Besitzers gelegen. Die genauen Tatumstände werden noch ermittelt. Fest steht aber: Das Auto ist kurz vor dem Ende der Spritztour gegen einen massiven Bauzaun geprallt. Anschließend soll der Fahrer den Wagen zurückgebracht und sogar die Schlüssel zurückgelegt haben. Dass sein Audi im Heckbereich völlig demoliert und ein Reifen geplatzt war, habe der 45-jährige Eigentümer erst später bemerkt.

Von Markus Riese/RND/ms

Weil es in Lübeck momentan viel zu wenig Lokführer gibt, streicht die Deutsche Bahn zahlreiche Verbindungen auf unbestimmt Zeit. Betroffen ist auch die Strecke nach Lüneburg.

10.09.2018

Bei einem Autounfall im Landkreis Gifhorn sind fünf Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Sie saßen alle in einem Wagen, der Fahrer war betrunken.

10.09.2018

Ein 57-jähriger Radfahrer hat in Schöppenstedt zunächst einen Radfahrer mit einer Pistole bedroht und die Waffe kurz darauf auch auf Polizisten gerichtet. Der Mann wurde überwältigt. Dabei fiel ein Schuss.

09.09.2018
Anzeige