Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Nordsee-Krabben werden wieder billiger
Nachrichten Der Norden Nordsee-Krabben werden wieder billiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 19.10.2017
Nach einem schlechten Jahr und sehr hohen Preisen für Nordsee-Krabben sind die Fänge in diesem Herbst wieder besser geworden und die Preise sinken. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Das teilte der Verband der Deutschen Kutter- und Küstenfischer am Donnerstag in Hamburg mit. Danach haben sich die Wochenfänge der Krabbenfischer von 600 bis 800 Kilogramm auf drei Tonnen erholt. „Wir haben jetzt einen durchschnittlichen Herbst“, sagte der Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer, Philipp Oberdörfer. Dementsprechend seien die Erzeugerpreise von durchschnittlich 11,84 Euro je Kilogramm im ersten Halbjahr auf nunmehr vier bis fünf Euro zurückgegangen.

dpa

Der Verdächtige soll eine 27-jährige Frau in einem sogenannten Lovemobile gefesselt, misshandelt und bestohlen haben. Ihm wird schwerer Raub und schwere Vergewaltigung vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim.

19.10.2017

Das "Nordmagazin" des NDR konnte am Mittwoch wegen eines Stromausfalls in Schwerin nicht gesendet werden. Stattdessen sahen die Zuschauer in Mecklenburg-Vorpommern "Hallo Niedersachsen". Stattdessen wird die Sendung am Donnerstagmorgen ausgestrahlt. 

19.10.2017

Autostadt Wolfsburg, Museumsdorf Cloppenburg, Erlebniswald Uslar, Serengeti-Park Hodenhagen: Für viele Schulen und auch Kindergärten sind die Lernorte außerhalb des Klassenzimmers ein häufiges Ziel. Niedersachsen ist nach Angaben der Landesschulbehörde mit 60 Standorten bundesweit Vorreiter. 

Gabriele Schulte 21.10.2017
Anzeige