Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Lkw verliert Hunderte Bierflaschen auf A1
Nachrichten Der Norden Lkw verliert Hunderte Bierflaschen auf A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 04.10.2017
Hunderte zerbrochene Bierflaschen: Bei einem Lastwagen verrutschte auf der Abfahrt von der A 1 in einer langgezogenen Rechtskurve die Ladung so, dass sie die Plane durchbrach. Quelle: dpa
Bremen

Der Fahrer war in Richtung Bremen unterwegs, als seine Ladung in einer Rechtskurve des Zubringers ins Rutschen geriet. Die Kästen mit Leergut verteilten sich über mehrere Hundert Meter über die Fahrstreifen beider Fahrtrichtungen, wie die Polizei mitteilte. Der Sattelauflieger musste geborgen werden, eine Kehrmaschine säuberte die Fahrbahn. Der Fahrer des Lastwagens wurde nicht verletzt. Der entstandene Schaden musste noch ermittelt werden.

lni

Ein Jäger erschießt im Heidekreis ein Islandpferd, weil er es für ein Wildschwein gehalten hat. Die Eigentümer des Gestüts reagieren empört: Wie kann es sein, dass ein Jäger bei schlechter Sicht auf ein 182 Meter entferntes Ziel auf einer Weide schießt, die seit fünf Monaten benutzt wird? 

04.10.2017

Die Polizei hat einem flüchtenden Autofahrer bei Lüneburg in den Reifen seines Autos geschossen und so seine Flucht gestoppt. Der 43-Jährige war zuvor mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Licht auf einer Bundesstraße unterwegs. Er hatte keinen Führerschein. 

03.10.2017

Bei einem Autounfall im Landkreis Hildesheim sind am Montagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Der 28 Jahre alte Fahrer und seine 20-jährige Beifahrerin waren mit ihrem Wagen auf nasser Fahrbahn von der Straße abgekommen.

03.10.2017