Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 74-Jähriger stirbt bei Kollision zweier Autos
Nachrichten Der Norden 74-Jähriger stirbt bei Kollision zweier Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 24.08.2018
Unfall im Kreis Northeim: Ein 74-Jähriger starb im Krankenhaus.
Salzderhelden

Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der B3 ist im Landkreis Northeim ein 74 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Rentner am Donnerstag beim Abbiegen von der Bundesstraße in der Nähe von Salzderhelden offenbar ein entgegen kommendes Fahrzeug übersehen. Sein Auto krachte mit dem Pkw zusammen.

Der 74-Jährige wurde zwar noch ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber nach Reanimationsmaßnahmen seinen Verletzungen. Der 58 Jahre alte Fahrer des zweiten Pkw wurde leicht verletzt.

Die B3 war während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Von dpa/RND

Eine 53-Jährige aus dem Kreis Göttingen hat sich auf der Autobahn 5 mit ihrem Fahrzeug mehrfach überschlagen. Sie wurde lebensgefährlich verletzt. Die Fahrer der zwei anderen am Unfall beteiligten Fahrzeuge sind einfach weitergefahren.

24.08.2018

Ein Unbekannter schießt offenbar an der A1 zwischen Sittensen und dem Dreieck Stuhr auf Wohnwagen. Die Autobahnpolizei Ahlhorn hat bereits zwei Fälle registriert, Verletzte gab es aber nicht.

24.08.2018

Drama in Bohmte (Kreis Osnabrück): Dort sind in der Nacht bei einem Brand in einem Hundezuchtbetrieb zahlreiche Tiere ums Leben gekommen.

24.08.2018