Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 26-Jährige stirbt bei Motorradunfall
Nachrichten Der Norden 26-Jährige stirbt bei Motorradunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 21.07.2018
Quelle: dpa
Northeim

Eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Samstag bei einem Überholmanöver ums Leben gekommen. Die 26-jährige Frau aus Hattorf am Harz sei auf der Bundesstraße 3 in Richtung Nörten-Hardenberg (Kreis Northeim) unterwegs gewesen, als ein Kleinwagen vor ihr stark bremsen musste. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich sie laut Polizei nach links aus, berührte den Wagen und verlor die Kontrolle über ihre Maschine. In der Folge prallte die junge Frau mit einem entgegenkommenden Holztransporter zusammen. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Freund des Opfers war auch mit einem Motorrad unterwegs und wurde Zeuge des Unfalls, er blieb unverletzt.

Von RND/lni

Erneut hat ein technischer Defekt an einem Trecker zu einem große Fläche ausgedehnt: In Bad Münder brannte ein Stoppelfeld, der Schaden beträgt 150.000 Euro.

21.07.2018

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Vor drei Jahren verschwand eine Familie aus Drage im Kreis Harburg. Während der Mann später tot gefunden werden konnte, fehlt von Frau und Tochter immer noch jede Spur.

21.07.2018

Die Fregatte „Hessen“ ist nach einem halben Jahr auf See am Sonnabend nach Wilhelmshaven zurückgekehrt. Die 210-köpfige Besatzung wurde von etwa 900 Menschen in Empfang genommen.

21.07.2018